Lesereise im Juni

Gesine Lötzsch sagt, was sie meint. Bei ihr gibt es keine umständlichen Phrasen, keine gestanzten Redensarten. Sie ist die Powerfrau der Linkspartei! Mit ihrem Buch »Immer schön auf Augenhöhe« nimmt sie ihr Publikum jetzt mit hinter die Kulissen des Bundestages, erzählt Anekdoten über das Drunter und Drüber ihres Alltags. Das kurzweilige Buch regt zum Lachen, Ärgern und vor allem zum Nachdenken über Politik in Deutschland an. Unprätentiös, humorvoll und doch mit gebotenem Ernst, aber vor allem eins: ehrlich. Im Juni geht Gesine Lötzsch weiter auf Lesetour.

Buchtipp

Schon das erste Buch von Thomas Galli sorgte für Aufsehen: Aus seiner langjährigen Tätigkeit als Gefängnisdirektor erzählt er in »Die Schwere der Schuld«  Geschichten über den Gefängnisalltag, in dem sich ein eigener sozialer Kosmos herausbildet, den Problemkreis von Schuld, Strafe und Rehabilitation. In seinem neuen Buch »Die Gefährlichkeit des Täters« richtet Galli sein Augenmerk wieder auf die Lebensläufe der Strafgefangenen, erhellt dabei die Hintergründe ihrer Straftaten und fragt jetzt: Wann gilt ein Täter als »höchst gefährlich«?

Insel-Lesungen

Sonnenschein und keiner will heim. Auch im Sommer bieten wir Ihnen mit unserem Programm volles Lesevergnügen! Die Eulenspiegel Verlagsgruppe und die Insel Berlin bringen Sie durch den Lese-Sommer! Jeden Monat veranstalten wir für Sie tolle Sommerlesungen unter freiem Himmel und mit Spreeblick! Der Eintritt ist frei! Zum großen Finale gibt sich Dirk Zöllner mit seinem neuen Buch »Affenzahn« die Ehre! Sommerlesung #4!

Buchpremiere

Renate Hoffmann geht mit ihrem Publikum auf eine literarische Reise durch die »Gärten der Welt«. Passend zur Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung (IGA) präsentiert die Autorin mit »Es flüstern und sprechen die Blumen« einen Gartenführer, der zugleich ein Erlebnisbuch ist, das nachvollziehbar macht, wie botanische Gestaltung und Kulturgeschichte ineinandergreifen. Es regt die eigene Entdeckerlust an und ist nicht zuletzt ein Buch, das dank der amüsanten Beobachtungen über die Besucher und Nutzer der »Gärten« wie nebenbei ein Stück urbanen Alltagslebens einfängt.

Mitmachen und gewinnen!

Der »Box-Magier« wird er genannt, auch »Trainer Gnadenlos«, »Diktator und Entertainer in einer Person« – am 26. April feiert Trainerlegende Ulli Wegner seinen 75. Geburtstag! Und um das zu feiern verlosen wir im großen Ulli Wegner-Gewinnspiel 10 Exemplare seiner Autobiografie »Mein Leben in 13 Runden«! Nicht umsonst ist der beliebteste deutsche Boxcoach dreizehnmal in Folge zum Trainer des Jahres gewählt worden. Er ist der aufbrausende Wirbelwind in der Ringecke, der selbst die Kampfpausen zum Erlebnis macht, ein Unikum mit Haltung und Humor, Vaterfigur und Reibungspunkt für »seine« Boxer.