Sortierung nach 
  Seite 1 von 12  
Geschichte im Brennpunkt - Clara Zetkin: Eine rote Feministin

Frauenrechtlerin und Friedensaktivistin: Der Band zeichnet die Biografie Zetkins nach, beleuchtet ihre politischen Ziele und zeigt, wie sehr es heute lohnt, ihre Thesen zur Frauenerwerbstätigkeit, zur Schulbildung, zu Krieg und Frieden oder zum Faschismus neu zu entdecken.

12,99 €
Weiterlesen ...
Der letzte Mann
Peter Böhm, Heinz Engelhardt

Der letzte Mann

Countdown fürs MfS

Der Stasi-Auflöser: Heinz Engelhardt wurde von der DDR-Regierung beauftragt, das Ministerium für Staatssicherheit aufzulösen. Niemand steckte so tief im DDR-Geheimdienst wie er. Er ist ein Zeitzeuge, der bisher schwieg. Nach dreißig Jahren lüftet er letzte Geheimnisse des DDR-Geheimdienstes.

16,99 €  | eBook 11,99 €
Weiterlesen ...
Emanzipiert und stark
Dirk Külow (Hrsg.), Dagmar Enkelmann (Hrsg.)

Emanzipiert und stark

Frauen aus der DDR

Die DDR und ihre Frauen: In Text und starken Bildern skizziert das Buch das Leben, den Alltag, die gesellschaftspolitischen Entwicklungen in vierzig Jahren DDR, blickt auf das Frauenbild in Kunst, Literatur und Film und bezieht die Lebenserfahrungen engagierter Frauen und statistisches Material ein.

19,99 €
Weiterlesen ...
Haus. Stadt. Mensch.
Bruno Flierl

Haus. Stadt. Mensch.

Über Architektur und Gesellschaft. Gespräche

Profit als Maßstab oder eine menschenwürdige Stadt für alle? Warum wird heute so gebaut? Schnell, billig und langweilig. Oder gigantisch und teuer? Chefarchitekt Bruno Flierl setzt Maßstäbe für das Wohnen heute und gibt seine Erfahrungen und sein Wissen in konzentrierter Form wieder.

19,99 €
Weiterlesen ...
Die Erfindung der bedrohten Republik
David Goeßmann

Die Erfindung der bedrohten Republik

Wie Flüchtlinge und Demokratie entsorgt werden

Scheindebatte Flüchtlingskrise – Wie Politik und Medien eine Notstandsituation inszenieren: Goeßmann deckt in seinem Sachbuch auf, wie innerhalb kurzer Zeit gegensätzliche mediale Konstruktionen von kollektiver spontaner Humanität und einer inneren Notstandsituation von der Politik fraglos übernommen wurden.

18,– €  | eBook 14,99 €
Weiterlesen ...
Geschichte im Brennpunkt - Der Fall Liebknecht/Luxemburg

Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg sind bis heute Ikonen der linken Bewegung. Was ist Fakt, was Mythos? Die kompakte »Geschichte im Brennpunkt« zeichnet die Ereignisse vor 100 Jahren detailliert nach, fragt nach Motiven und Hintergründen. Und macht Bezüge zur Gegenwart sichtbar.

12,99 €
Weiterlesen ...
Wie ich in der DDR jüdisch wurde
Wolfgang Herzberg

Wie ich in der DDR jüdisch wurde

Eine selbstkritische Positionsbestimmung

War die DDR antisemitisch? Wolfgang Herzberg ist dieser Frage nachgegangen, interviewte Vertreter der jüdischen Minderheit, fragte nach Verfolgung, Unterdrückung, Antisemitismus. Und erfuhr das Gegenteil …

14,99 €
Weiterlesen ...
Ethik und Werte im realen Kapital und bei Karl Marx & Thomas Piketty
Christian Nicolaus

Ethik und Werte im realen Kapital und bei Karl Marx & Thomas Piketty

Zwischen Marktwirtschaft und Marktgesellschaft. Ein Diskurs

Christian Nicolaus lehrt ein Fach, das hierzulande nicht eben häufig vorkommt. Er ist Professor für Wirtschaftsethik.  Und er fragt sich als Philosoph, Ökonom und  Politikwissenschaftler, inwieweit mehr als anderthalb Jahrhunderte...

20,– €
Weiterlesen ...
Hacks Jahrbuch 2018
Kai Köhler (Hrsg.)

Hacks Jahrbuch 2018

Gehören Kunst und Politik, Kunst und Revolution untrennbar zusammen? Zum 100. Jahrestag widmete sich die literaturwissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft dem Verhältnis des DDR-Dichters Peter Hacks zu Revolutionen insgesamt.

25,– €
Weiterlesen ...
Ich aus dem Osten
Anne Kasprik

Ich aus dem Osten

Anne Kasprik ist eine der wenigen DDR-Schauspielerinnen, für die es nach 1989 bruchlos weiterging. Problembewusst und kundig spricht sie über die »Ostprägung« ihrer Generation und den keineswegs konfliktfreien Weg in die gewendeten Verhältnisse. Ein Statement!

17,99 €  | eBook 13,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 12