Sortierung nach 
  Seite 1 von 24  
Ein bildhübscher Schneider in Crossen
Hartmut König

Ein bildhübscher Schneider in Crossen

Limericks aus tausendundeiner Sitzung

König kann auch anders. Keck die Lippen spitzen und Limericks pfeifen. Wobei das nicht eben leicht ist. Die Fünfzeiler folgen einem festen Rhythmus und sollen zudem noch witzig sein. Sie leben von einer auf kürzestem Weg angesteuerten...

10,– €
Weiterlesen ...
Armer Konrad. Aufruhr in Alt Württemberg
Hans-Joachim Seidel

Armer Konrad. Aufruhr in Alt Württemberg

Friedrich Wolfs Theaterstück »Der arme Konrad«. Revisited: historisch, künstlerisch, politisch.

»Professor Mamlock« machte Geschichte, das 1933 von Friedrich Wolf im Exil geschriebene Stück blieb in Erinnerung nicht zuletzt dadurch, dass Konrad Wolf, Sohn des Dramatikers, das Theaterstück über den jüdischen Arzt, den die Nazis in...

12,– €
Weiterlesen ...
Emanzipation

Emanzipation

Frauenrechte und Frauenpolitik im geteilten Deutschland

Die Frauenpolitik in der DDR und die in der BRD waren prinzipiell anders. Das lag an den Unterschieden im Charakter der Gesellschaft. Während in der DDR die Emanzipation der Gesellschaft als Voraussetzung für die Emanzipation des...

15,– €
Weiterlesen ...
Erich Buchholz – Kleines Traktat über den Rechtsstaat

Erich Buchholz hat als Hochschullehrer Hunderte Juristen ausgebildet, von denen noch viele tätig sind, und er hat als Verteidiger nach 1990 die Interessen vieler Ostdeutscher vor bundesdeutschen Gerichten vertreten. Als Verteidiger in...

12,– €
Weiterlesen ...
Spiel mit Maurice
Michael Mäde

Spiel mit Maurice

Roman

Ein Krimi also. Und eine Sozialstudie auch. Ein Dutzend Figuren, die zufällig oder absichtsvoll zusammentreffen, und die alle ihr Päckchen tragen, das sie eigentlich abwerfen wollen. Ein unerwartetes Ereignis – selbst jene Figuren, die...

15,– €
Weiterlesen ...
Zwischen Glas und Clarendon
Maik Heller

Zwischen Glas und Clarendon

Ein Schrift- und Grafikmaler aus Thüringen im Waffenrock der NVA erinnert sich

»Clarendon« heißt eine Schrift, die ein Brite vor langer Zeit kreiert hat. Sie ist zeitlos, also klassisch. Und wurde darum in der DDR gelehrt. Beispielsweise den angehenden Schrift- und Grafikmalern. Die einzige Aus­bildungsstätte für...

22,– €
Weiterlesen ...
Die globale sozial und ökologisch orientierte Friedensordnung

Im Eingangsbereich der Johanniskirche zu Magdeburg findet sich eine Skulptur. Sie heißt »Trauernde Magdeburg«. Sie wurde als einziges Kunstwerk aus den Trümmern der im Weltkrieg zerstörten Kirche geborgen. Der gesenkte Blick und das...

12,– €
Weiterlesen ...
Hatte es Sinn? Ja, unbedingt!
Werner Micke

Hatte es Sinn? Ja, unbedingt!

Ein Journalistenleben in der DDR

Micke ist neunzig und damit der Zweite in der seit 1338 geführten Ahnenreihe, der das heute keineswegs ungewöhnliche Alter erreichte. Vor ihm schaffte es Michael M., der von 1615 bis 1705 lebte. Aber die Lichter auf der Geburtstagstorte...

20,– €
Weiterlesen ...
Die Volksmarine lebt weiter
Herausgeberkollektiv

Die Volksmarine lebt weiter

Reden und Dokumente aus Anlass des 60. Jahrestages der Verleihung des Namens »Volksmarine« an die Seestreitkräfte der DDR am 4. November 2020

Im November 1960 wurde den Seestreitkräften der DDR der Name »Volksmarine« verliehen. Der Bezug zum Aufstand der Matrosen, Arbeiter und Soldaten in Kiel, der die Novemberrevolu­tion in Deutschland einleitete, und zu den Kämpfern der...

14,– €
Weiterlesen ...
China auf dem Weg zur Weltmacht

China gehört zu den ältesten Hochkulturen der Welt. Das  chinesische Kaiserreich endete nach über viertausend Jahren 1912. Es ist die am längsten währende politische Institution der Menschheitsgeschichte. Auf diesem Grund steht die...

15,– €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 24