Sortierung nach 
Seite 1 von 1
Der Briefwechsel 1957–2003
Heinz Hamm (Hrsg.), Kai Köhler (Hrsg.), Johannes Oehme (Hrsg.), Peter Hacks, André Müller sen.

Der Briefwechsel 1957–2003

André Müller und Peter Hacks verband eine lebenslange Freundschaft. Seit den späten fünfziger Jahren bestand ein ununterbrochener Briefwechsel und persönlicher Austausch zwischen dem westdeutschen Schriftsteller, Publizisten und Theatermann aus Köln und dem 1955 in die DDR übergesiedelten Dichter. ...

50,– €
Weiterlesen ...
Die Friedriche, die Wilhelme und ihre Frauen
Margarete Drachenberg (Hrsg.)

Die Friedriche, die Wilhelme und ihre Frauen

Anekdoten aus Preußen

Neun preußische Könige hatten von 1701 bis 1918 das Sagen – im Staat, am Hofe und bei ihren Frauen. Zeit, Sitte und Hofprotokoll bestimmten die Pflichten, die preußische Königinnen zu erfüllen hatten. Manche verschaffte sich Freiräume, ...

15,– €
Weiterlesen ...
Gendern ist ... wenn der Sachse mit dem Boot umkippt

Ein Buch für Menschen und MenschInnen, für Leser*innen und Lesende, für alle Bürger_Innen! Ist Gendern die Forderung der Stunde? Muss es durchgesetzt werden? Ist sexistisch und undemokratisch, wer nicht gendert? Gibt es eine »gerechte« ...

8,– €
Weiterlesen ...
Brechts Lai-tu
Jan Knopf (Hrsg.), Hans Bunge

Brechts Lai-tu

Erzählt von Ruth Berlau, aufgeschrieben von Hans Bunge

»Schwächen. Du hattest keine. Ich hatte eine: Ich liebte«, schreibt Ruth Berlau an Bertolt Brecht, den großen Dramatiker und Kommunisten des 20. Jahrhunderts. Als seine langjährige Mitarbeiterin und zeitweilige Geliebte war ihr Blick auf ...

24,– €
Weiterlesen ...
Dichten, bis ich Dresche kriege
Marco Tschirpke

Dichten, bis ich Dresche kriege

Politische Lyrik

Politische Lyrik und auch noch heitere? Ist das nicht Kunst von gestern? Und fordert unsere Weltlage nicht andere Mittel? – Das sind Fragen, die den Humoristen Marco Tschirpke nicht scheren. Ungerührt, doch nicht unbekümmert, fertigt er ...

15,– €
Weiterlesen ...
Bert Brecht
Jan Knopf, Bertolt Brecht

Bert Brecht

Die Verbrechen gehen frech auf die Straße / Und spotten laut der Beschreibung. Soziale Biografie

Der maßgebliche Brecht-Forscher und Mitherausgeber der großen Brecht-Ausgabe Jan Knopf schreibt seine Brecht-Biografie von 2012 fort und legt mit dieser ersten „sozialen Biografie“ bisher übersehene und überraschende Ergebnisse nicht nur zu Brechts Werk und Person vor, sondern auch zu seiner Zeit.

48,– €
Weiterlesen ...
Augen auf beim Hamsterkauf!

Augen auf beim Hamsterkauf!

Echt tierische Geschichten

Tierisches Lesevergnügen versprechen diese Geschichten über unsere Lieblinge, ob es um Hund oder Katze, Wellensittich oder Hamster geht oder Sie sich ein Familienschwein halten, dem Sie den Rüssel kraulen. Sie erobern unser Herz. Das ...

12,– €
Weiterlesen ...
Wie wir lebten, wer wir waren

Wie wir lebten, wer wir waren

Geschichten aus der DDR

Geschichtsbuch oder Zeitkapsel? Ein Blick zurück, der Erinnerungen weckt und Lebenswerte und -ansprüche sichtet. Geschichten über Erlebnisse oder Situationen, die nur in der DDR geschehen oder entstehen konnten. Kein Ausmitteln à la »es ...

16,– €
Weiterlesen ...
Seite 1 von 1