Sortierung nach 
  Seite 1 von 16  
Wie es ist, darf es nicht bleiben
Werner Heine

Wie es ist, darf es nicht bleiben

Über den Wert der westlichen Werte

Die Angst regiert unser Denken. Kollabiert der freie Westen? Ist unsere Lebensweise in Gefahr? »Was da zu zerbrechen droht, war in Wahrheit nie zusammen«, antwortet Werner Heine, der sein Leben lang als Journalist gearbeitet hat. In...

20,– €  | eBook 15,99 €
Weiterlesen ...
Die letzte Baustelle
Bernd Hesse

Die letzte Baustelle

Wahre Kriminalfälle

Ein Bauunternehmer ist ermordet worden. Der Mann hat sich in seinem Leben viele Feinde gemacht, entsprechend groß ist der Kreis der Tatverdächtigen. Doch alle Spuren verlaufen im Sand, bis die Polizei die Sprachnachricht »Der Abriss ist...

16,– €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Aus die Maus
Zaklin Nastic

Aus die Maus

Der Blick von unten auf die da oben

Żaklin Nastić ist unzufrieden mit dem Zustand der Gesellschaft, der Welt und ihrer Partei. Als Menschenrechtspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion hat sie ebenfalls tausende Gründe zur Klage. Doch Jammern und Barmen helfen nicht...

16,– €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Im Leben gibt es keine Proben
Carmen-Maja Antoni, Brigitte Biermann

Im Leben gibt es keine Proben

Blonder Strubbelkopf, aus den Augen blickt der Schalk, Lebensspuren im hellwachen, klugen Gesicht. Von dieser Frau lässt man sich gern etwas erzählen über das Leben und über die Kunst, der sie sich mit Haut und Haar verschrieben hat.

20,– €  | eBook 14,99 €
Weiterlesen ...
Mord im Milieu
Ralf Romahn

Mord im Milieu

Spektakuläre Kriminalfälle

Authentische Kriminalfälle aus Berlin, erzählt vom Ermittler.März 1990, Berlin-Lichtenberg. Das Mädchen, das erdrosselt gefunden wird, ist gerade 18 Jahre. Der Fall scheint klar. Hier, An der Frankfurter Allee, wo um 1990 ein neuer ...

16,– €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Denken und Planen für Berlin und anderswo
Manfred Zache

Denken und Planen für Berlin und anderswo

Vom Generalbebauungsplaner der Hauptstadt der DDR zum Stadtentwicklungsplaner für das wiedervereinte Berlin

Manfred Zache hat auf mehreren Kontinenten Spuren hinterlassen. Er war und ist Städteplaner und Architekt. Als Berlin Hauptstadt der DDR war, arbeitete er an deren Generalbebauungsplan. Als Berlin Bundeshauptstadt geworden war, arbeitete...

40,– €
Weiterlesen ...
Schwach. Langsam. Ideenlos.
Quirin Graf Adelmann

Schwach. Langsam. Ideenlos.

Herrschaft der Mittelmäßigkeit

Wir sind nicht tot. Wir hören nur auf zu leben: In Krisenzeiten zeigt sich, ob Politik und Verwaltung können oder eben nicht: Letzteres trifft zu. Seit mehr als einem Jahrzehnt drucken Regierungen Geld. Die Menschen haben sich daran...

20,– €
Weiterlesen ...
Spione im Vatikan
Yvonnick Denoël

Spione im Vatikan

Die geheimen Kriege der katholischen Kirche

In der Welt der Geheimdienste ist der Vatikan einzigartig: ein Kleinstaat und gleichzeitig eine globale Autorität, immer beteiligt am »Great Game« der geopolitischen Mächte. Denoel untersucht beide Seiten: die Geheimoperationen des ...

38,– €  | eBook 24,99 €
Weiterlesen ...
Die neue Militärmacht
Jürgen Heiducoff

Die neue Militärmacht

Welche Pläne verfolgt Peking?

Im Südchinesischen Meer kreuzen die Schiffe der NATO, darunter auch eine deutsche Fregatte. Die USA liefern atomgetriebene Atom-U-Boote an Australien und riskieren dafür einen Streit mit ihren Verbündeten in Europa. Und der US-Präsident ...

18,– €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Rasende Eifersucht
Eveline Schulze

Rasende Eifersucht

Authentische Kriminalfälle aus der DDR

In den sechziger Jahren ist das Görlitzer Geschäft für Kinderwagen eine gute Adresse für werdende Eltern; der freundliche Inhaber gibt sich große Mühe, die Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Dass er noch ein anderes »Geschäft« betreibt,...

15,– €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 16  
kataloge