Sortierung nach 
  Seite 1 von 3  
Was mir wichtig ist
Täve Schur

Was mir wichtig ist

Gustav-Adolf Schur, genannt Täve, ist mehr als eine Radsportlegende. Mehr als eine Ikone des DDR-Sports. Er steht für ostdeutsche Grundtugenden: für Fleiß und Bescheidenheit, für Bodenhaftung und Ausdauer, für Anstand und Aufrichtigkeit...

20,– €  | eBook 14,99 €
Weiterlesen ...
ENGELS to go
Johannes Oehme (Hrsg.), Friedrich Engels

ENGELS to go

Worte für Fortschritt und Emanzipation

Das Buch versammelt markante Zitate zum Verhältnis Mensch und Natur, führt mitten hinein in die dialektische Analyse von Geschichte und Gesellschaft und erlaubt die Annäherung an diesen genialen Denker, der sich selbst in den Schatten von...

7,– €
Weiterlesen ...
ZETKIN to go
Lou Zucker (Hrsg.), Clara Zetkin

ZETKIN to go

Starke Worte für die Rechte der Frauen

Radikal und mutig – Clara Zetkin im Zitat: Mit »Zetkin to go« erscheint eine Sammlung prägnanter Sprüche der proletarischen Frauenrechtlerin, eine Zitatensammlung aus Reden und Schriften, die nicht nur historische Positionierungen nachzeichnet, sondern zeigt, wie alte Fragen sich heute neu stellen.

7,– €
Weiterlesen ...
Das Morgen im Gestern
Gerd Schumann

Das Morgen im Gestern

Erkundungen eines Wessis im Osten

Eine Entdeckungsreise durch Ostdeutschland: Begegnungen mit den Puhdys in luftiger Höhe über dem Alexanderplatz, Diskussionen mit Hans-Eckardt Wenzel über das Künstlerleben in der DDR oder Plaudereien mit dem Nachbarn vom Campingplatz – Gerd Schumanns Erlebnisse lassen den Leser frische Ostluft schnappen.

15,– €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Mit einer Flügeltür ins Freie fliegen
Anna Seghers, Achim Roscher

Mit einer Flügeltür ins Freie fliegen

Gespräche

»Mit der Flügeltür ins Freie fliegen« bringt bislang unveröffentliche Gespräche und Briefe, die Anna Seghers mit dem NDL-Redaktuer Achim Roscher führte. Sie drehen sich um neue Literatur, um ästhetische Positionen, um historische Ereignisse – und stets auch um die Belange der schriftstellerischen Arbeit in der DDR.

20,– €
Weiterlesen ...
BRECHT to go
Matthias Oehme (Hrsg.), Bertolt Brecht

BRECHT to go

Politische Gedichte von Bertolt Brecht

Brecht fragt, mit dem Finger auf jedem Posten, nach oben und unten; nach Arbeit, Brot, Freundlichkeit und Güte; nach Macht und Krieg; nach dem Eigentum. Das Bändchen enthält nicht nur berühmte große Gedichte – wie »Lob des Zweifels«,...

7,– €
Weiterlesen ...
Emanzipiert und stark
Dirk Külow (Hrsg.), Dagmar Enkelmann (Hrsg.)

Emanzipiert und stark

Frauen aus der DDR

Die DDR und ihre Frauen: In Text und starken Bildern skizziert das Buch das Leben, den Alltag, die gesellschaftspolitischen Entwicklungen in vierzig Jahren DDR, blickt auf das Frauenbild in Kunst, Literatur und Film und bezieht die Lebenserfahrungen engagierter Frauen und statistisches Material ein.

19,99 €
Weiterlesen ...
Ich aus dem Osten
Anne Kasprik

Ich aus dem Osten

Anne Kasprik ist eine der wenigen DDR-Schauspielerinnen, für die es nach 1989 bruchlos weiterging. Problembewusst und kundig spricht sie über die »Ostprägung« ihrer Generation und den keineswegs konfliktfreien Weg in die gewendeten Verhältnisse. Ein Statement!

17,99 €  | eBook 13,99 €
Weiterlesen ...
Filmarbeit
Günter Agde (Hrsg.), Peter Voigt

Filmarbeit

Skizzen, Kritiken, Essays, Interviews

Mit seiner Bildsprache und der eigenwilligen Form der Montage prägte Peter Voigt die Dokumentarfilmszene und das DOK Leipzig vor wie nach der Wende, aber auch die DEFA und den DDR-Film insgesamt. Das Buch liefert erstmals Einblick in seine Arbeit.

14,99 €
Weiterlesen ...
FREUD to go
Yunus Cetin (Hrsg.), Sigmund Freud

FREUD to go

Kritische Zitate

Sigmund Freud begann mit Arbeiten zur Gehirnanatomie, es folgten Hypnosetherapien und Traumdeutung. Alsbald kam er zu der Erkenntnis: »Es ist nicht bequem, Gefühle wissenschaftlich zu bearbeiten.

7,– €  | eBook 4,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 3