Autor*innen begegnen

*

Aktuell

*

Todesmeldung

In großer Trauer teilen wir die Nachricht vom Tod unseres Autors André Müller sen. mit, die uns nicht unvorbereitet getroffen hat. Er ist gestern im Alter von 95 Jahren verstorben. Der Verfasser zahlreicher Komödien, Romane, Anekdoten, Essays wurde auch als Theaterkritiker und durch sein Engagement gegen den Brecht-Boykott bekannt. Von bleibender Bedeutung sind seine textnahen Shakespeare-Interpretationen und die Früchte seiner jahrzehntelangen Freundschaft mit dem Dramatiker Peter Hacks (u.a. »Gespräche mit Hacks. 1963–2003«, 2008). Seine Bücher erscheinen seit Jahrzehnten im Eulenspiegel Verlag.

Buchempfehlung

*

ER ist weg!

Die Amtszeit des 45. Präsidenten der USA ist vorbei. Donald Trump hat immer wieder für negative Schlagzeilen gesorgt. Sein ehemaliger Sicherheitsberater John Bolton hat schon früh gemerkt, dass Selbstinszenierung während Trumps Amtszeit einen höheren Stellenwert
besitzt als das Wohl der Nation. 519 Tage diente John Bolton unter Präsident Donald Trump, zumeist »in dem Raum, in dem alles geschah«. Dadurch verfügt er über exklusives Detailwissen und Insiderinformationen bezüglich der Machenschaften des einst mächtigsten Mannes der Welt.
Weiterlesen...
Lieferhinweis Weihnachten 2020
kataloge