Autor*innen begegnen

*

Jubiläum

*

Zum 90. Geburtstag am 13. März von Wolfgang Kohlhaase

Aus gegebenen Anlass ist soeben das Buch »Um die Ecke in die Welt« von dem preisgekrönte Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase erschienen. Was Kohlhaase über die Leute sagt, die seinen Weg kreuzten oder mit denen er an wichtigen Filmen arbeitete, gibt tiefe Einsichten.
In diesem Auszug spricht Matti Geschonneck mit Wolfgang Kohlhaase über den Roman »In Zeiten des abnehmenden Lichts«:

Herr Kohlhaase, was haben Sie beim Lesen von Eugen Ruges Roman »In Zeiten des abnehmenden Lichts« für sich entdeckt?

Weiterlesen...

Zum Frauentag

*

Die Autorin Lou Zucker zu Ihrem neuen Buch »Geschichte im Brennpunkt – Clara Zetkin: Eine rote Feministin«

Sehen Sie den Trailer.

Lou Zucker im Interview:

Ich habe das Buch »Geschichte im Brennpunkt – Clara Zetkin: Eine rote Feministin« geschrieben, weil ich finde, dass Feminismus zwar im Mainstream angekommen ist, aber eben nur eine ganz bestimmte Art von Feminismus. Nämlich eine, mit der Unternehmen gut ihre Produkte verkaufen können, die aber bitte nicht nach den Arbeitsbedingungen der Frauen fragt, die in diesem Unternehmen die Klos putzen. Ich will einen Feminismus, der sich für alle Frauen und Queers einsetzt und der Ausbeutungsverhältnisse im Allgemeinen abschaffen will. Genau dafür hat Clara Zetkin ihr Leben lang gekämpft und ich glaube, dass wir als Feminist*innen viel von ihr lernen können.

Weiterlesen...
kataloge