Buchtipp

*

Große Worte für die Hosentasche

Von Brecht bis Tucholsky, von Luxemburg bis Marx - unsere beliebte Buch-Reihe »Große Worte TO GO« wächst und wird stetig bunter. Mit »GOETHE to go« ist nun auch einer der meistzitierten Dichter Teil der Reihe: Die Sammlung bietet wohlbekannte und neu gehobene Schätze, unterbreitet Anregendes und Erhellendes zur Kunst, Geschichte, Philosophie, Lebensart, Natur, Liebe und verfolgt auf ihre Art Goethes Suche nach dem, »was die Welt im Innersten zusammenhält«. Rebellische Worte gibt es ab jetzt mit »CHE to go« im Pocketformat. Mit Zitaten aus seinen Schriften zur Theorie und Praxis der Befreiungsbewegung, zur Methode des Guerillakampfes, zum Internationalismus sowie sehr persönlichen Aussagen aus seinen Tagebüchern und Reiseberichten werden seine Positionen markiert.

Weiterlesen...

Gewinnspiel

*

Das Jahr ist MARX

Findiger Redakteur und strenger Lehrmeister, weiser Philosoph und manischer Arbeiter, exzessiver Leser und schlechter Verlierer, gedankenloser Geldverschwender und mittellos Vertriebener, genusssüchtiger Lebemann, gebeutelter Kranker und ewiger Idealist. Kurz: Karl Marx. Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Wir bringen noch einmal Licht in die tiefen Zentren des Marxschen Denkens! Mit unserem Marx-Jubiläumspaket erhellen wir Marx’ zutiefst widersprüchlichen Charakter und erlauben auf unterhaltende Weise eine stets faktisch untersetzte Annäherung an Person und Werk. Jetzt mitmachen und ein Marx-Jubiläumspaket gewinnen! 

Hier geht’s zum Gewinnspiel

Buchpremiere

*

Eine Reportage über Macht, Wahnsinn und Rechtsradikalismus

»Ein irrwitzig-wahnsinnig-komisches Buch über die weitverzweigte Sumpflandschaft der rechtsradikalen Reichsbürger. Tobias Ginsburg hat sich monatelang in ihrem ›gemeinsamen Nest aus Menschenverachtung‹ aufgehalten und erzählt als Literat und Aufklärer von dieser wahrhaft bedrohlichen Szene.« Günter Wallraff
Wer sind diese Reichsbürger und Staatsleugner? Und weshalb findet ihre Vorstellung, die Deutschen seien Opfer einer weltweiten Verschwörung, so viele Anhänger? Der junge jüdische Autor Tobias Ginsburg schleicht sich bei ihnen ein – und erfährt Seltsames und Beängstigendes über gewaltbereite Neonazis und lichtumspülte Esoteriker, Verschwörungstheoretiker, Sektierer und prominente AfD-Politiker.

Weiterlesen...