Sortierung nach 
  Seite 3 von 10  
LUTHER to go
Frank Schumann (Hrsg.), Martin Luther

LUTHER to go

Ein trefflich Wort

Bekanntlich empfahl Luther, dem Volk aufs Maul zu schauen - und hielt es selber so. Eindringlich bildhaft, reich an sprichwörtlichen Redensarten, wohlklingend und vielfältig abgestuft ist seine Sprache.

7,– €  | eBook 4,99 €
Weiterlesen ...
Das Handwerk im Osten Deutschlands 1945–1990

Der Autor ist Handwerker und Zeitgenosse mit Leidenschaft. Mit Bedauern sieht er einerseits den Niedergang traditionsreicher Gewerke, andererseits ist Zeuge, dass auch die Erinnerung an die Vergangenheit verblasst. Insbesondere was diesen …

14,99 €
Weiterlesen ...
Fremde
Werner Heinitz

Fremde

Szenische Fragen. Ein Diskurs

Es ist schon paradox: Mehr und mehr Menschen aus dem reichen Norden reisen in ferne Länder und begegnen dort Fremden. Doch wenn diese zu uns kommen, greifen Angst und Unsicherheit um sich. Vor allem dann, wenn diese Fremden als …

14,99 €
Weiterlesen ...
Berlin mit Risiken und Nebenwirkungen

Berlin als Pharmazie-Stadt?! Und ob! Ob Uran, Haushaltszucker oder Tussamag-Hustensaft, wir verdanken den Berliner Apothekern einiges! Aber auch Giftmorde, Medikamentenskandale und illegale bunte Pillen gehören zu Historie und Gegenwart Berlins. Die ...

9,99 €
Weiterlesen ...
Zion Predigt
Saadia Isakov

Zion Predigt

Felix Nussbaum, 1904 in Osnabrück geboren, verstorben 1944 in Auschwitz, war ein deutsch-jüdischer Maler, den die Nazis 1933 ins Exil trieben. Er lebte in Italien, in Frankreich und in Belgien, wo er und seine Frau im Sommer 1944 …

12,– €
Weiterlesen ...
Ein Hoch auf die Russen und die Revolution
Bruno Mahlow

Ein Hoch auf die Russen und die Revolution

Texte von 2012 bis 2017

Die Oktoberrevolution ist 100 und Bruno Mahlow 80. Beide erblickten in Russland das Licht der Welt. Beide Jahrestage sind Anlass, einen Blick in die Geschichte zu werfen. Bruno Mahlow tut dies fortgesetzt. Er spricht auf Kundgebungen, …

14,99 €
Weiterlesen ...
FREUD to go
Yunus Cetin (Hrsg.), Sigmund Freud

FREUD to go

Kritische Zitate

Sigmund Freud begann mit Arbeiten zur Gehirnanatomie, es folgten Hypnosetherapien und Traumdeutung. Alsbald kam er zu der Erkenntnis: »Es ist nicht bequem, Gefühle wissenschaftlich zu bearbeiten.

7,– €  | eBook 4,99 €
Weiterlesen ...
TUCHOLSKY to go
Franziska Kleiner (Hrsg.), Kurt Tucholsky

TUCHOLSKY to go

Worte gegen das Infame

Wie kein anderer nutzte Tucholsky als Gesellschaftskritiker in der Tradition Heinrich Heines die Satire, wohl wissend, dass »der Satiriker nichts weiter als ein gekränkter Idealist ist: er will die Welt gut haben, sie ist schlecht, und nun rennt er ...

7,– €  | eBook 4,99 €
Weiterlesen ...
Meine Russen
Ingrid Poss

Meine Russen

Lebensläufe aus dem Umbruch

Ingrid Poss war als Leiterin der Fernsehsendung »Treffpunkt Kino« viele Male in der Sowjetunion, um Filme zu sichten und Kontakte zu pflegen. Als das Riesenreich korrodierte, machte sie sich - diesmal auf eigene Faust - erneut nach Osten auf, um zu ...

19,99 €
Weiterlesen ...
Immer schön auf Augenhöhe
Gesine Lötzsch

Immer schön auf Augenhöhe

Gesine Lötzsch ist die Berliner Powerfrau der Linkspartei. Seit 2002 sitzt sie im Bundestag und hat als Stellvertretende Fraktionsvorsitzende manche Schlacht geschlagen.

9,99 €  | eBook 7,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 3 von 10