Es kömmt drauf an
Johannes Oehme (Hrsg.)

Es kömmt drauf an

Marx beim Wort genommen

128 Seiten, 11,4 x 17,7 cm
gebunden
zur Zeit nicht lieferbar
Buch 12,– €

ISBN 978-3-355-01914-9

in den Warenkorb

Der Neo-Marxismus geht um – Nachschlagen, Wissen, Verstehen

»Marx ist zurück!«. So hieß es im Feuilleton, an Universitäten, gar in den Etagen der Wirtschaftsbosse, als die Finanzkrise die Welt beutelte. Und er ist geblieben. Seine Theorien und Analysen sind angesichts des wild agierenden Turbokapitalismus aktueller denn je. Was hat er zu sagen - zu Kapital und Kapitalismus, zu Krisen und Krieg, zu den Verhältnissen in Wirtschaft und Gesellschaft? The proof of the pudding is in the eating. Die servierte Portion ist übersichtlich. Aber hat es in sich. Schlaglichtartig erhellt die Auswahl markanter Zitate die Zentren des Marxschen Denkens und führt mitten in die gesellschaftlichen Probleme unserer Gegenwart.

»Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kömmt drauf an, sie zu verändern.«


Johannes Oehme

Johannes Oehme, geboren 1984, studiert Geschichte und Philosophie in Berlin. Mitarbeit an verschiedenen Editionen zu Peter Hacks und Zeitgeschichte. 2017 gab er den Band »Hans Heinz Holz: Die Sinnlichkeit der Vernunft« heraus, 2020 die Sammlung »ENGELS to go«. 


»Es kömmt drauf an. Marx beim Wort genommen« erscheint im Verlag Neues Leben, einem Imprint der Eulenspiegel Verlagsgruppe.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie

kataloge