Sortierung nach 
  Seite 2 von 15  
Geschichte im Brennpunkt – Clara Zetkin: Eine rote Feministin

Frauenrechtlerin und Friedensaktivistin: Clara Zetkin initiierte mehr als nur den Internationalen Frauentag
Klug, mutig, unbequem – Der Name Clara Zetkin signalisiert Widerstand. Vehement...

18,– €
Weiterlesen ...
Bereit für den Untergang: Prepper

Spätestens seit im Frühjahr 2020 Lebensmittel in den Supermärkten knapp wurden, kennen wir alle dieses Gefühl der Unsicherheit: Müssen wir uns Sorgen machen, dass unser Versorgungssystem gefährdet ist? War das umfassende Vorsorgen,...

18,– €  | eBook 14,99 €
Weiterlesen ...
Hass von oben, Hass von unten
Marlon Grohn

Hass von oben, Hass von unten

Klassenkampf im Internet

Viel ist in letzter Zeit von »Hate Speech« und Hass im Netz die Rede. Caroline Emcke und Sascha Lobo sind dabei, es gibt die Socialmedia-Kampagne #GegendenHass, und auch die Bundesregierung lässt sich in diesem Kampf nicht lumpen. Wir...

12,– €
Weiterlesen ...
Feindbild China
Uwe Behrens

Feindbild China

Was wir alles nicht über die Volksrepublik wissen

China – das Reich der Mitte hat in den letzten Jahrzehnten einen beispielhaften wirtschaftlichen Aufschwung erfahren. Uwe Behrens, der 27 Jahre in diesem Land lebte und arbeitete, informiert in zehn Frageblöcken kenntnisreich, wie die...

15,– €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Langsame Entfernung
Gisela Steineckert

Langsame Entfernung

Gedanken, Gedichte und Voraussichten

Nein, eine Bilanz ist ihre Sache nicht, aber einen Rückblick gönnt sich Gisela Steineckert. Und ihre treuen Leser wissen um den Anlass, den 90. Geburtstag der Schriftstellerin. Besser aber wäre zu sagen, sie wagt diesen Rückblick. Denn...

15,– €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Berlin mit Risiken und Nebenwirkungen

Berlin als Pharmazie-Stadt?! Und ob! Ob Uran, Haushaltszucker oder Tussamag-Hustensaft, wir verdanken den Berliner Apothekern einiges! Aber auch Giftmorde, Medikamentenskandale und illegale bunte Pillen gehören zu Historie und Gegenwart Berlins. Die ...

9,99 €
Weiterlesen ...
Kleine Geschichte der SED
Heinz Niemann

Kleine Geschichte der SED

Ein Lesebuch

Er erzähle als »Überzeugungstäter mit gutem Gewissen« seine kleine Geschichte, ohne die Perspektive als Zeitzeuge zur allein gültigen zu erheben. Schreibt Heinz Niemann. Er war fast vierzig Jahre in der SED. Und seinen Blick richtet er...

30,– €
Weiterlesen ...
Was für ein Tag!
Renate Hoffmann, Peter Hoffmann (Illustr.)

Was für ein Tag!

Schlichte Gedichte

Ihre Gedichte sind heiter bis ironisch, mitunter auch satirisch, und meist Kommentare zum Tag und quer durchs Jahr. Renate Hoffmann erfreut sich an einem Gingkoblatt wie an einem Forschkonzert, amüsiert sich über den...

15,– €
Weiterlesen ...
Der Lord geht noch mal auf Sendung
Eckhard Mieder

Der Lord geht noch mal auf Sendung

Novellen

Neun unerhörte Begebenheiten. Keine Skandale oder hysterisch berichtete Ereignisse, wie wir sie täglich in der Zeitung lesen. Sondern meisterlich und ruhig erzählt. Und gerade deshalb verstörend. Aus scheinbar banalen Vorgängen wächst...

16,– €
Weiterlesen ...
In der Kreide
Günter Höhne

In der Kreide

Alte Geschichten aus dem Osten

Fünfzehn Geschichten, die es ohne den 1990 untergangenen Staat so nicht geben würde. Heitere und ernste Begebenheiten, Tragisches und Tragikomi­sches, Ausgedachtes und Authentisches: Höhne erzählt, was ihm vielleicht widerfuhr oder...

18,– €
Weiterlesen ...
  Seite 2 von 15