Sortierung nach 
  Seite 2 von 20  
Aufbruch und Aufstieg
Egon Krenz

Aufbruch und Aufstieg

Erinnerungen

In diesem ersten Teil seiner drei Bände umfassenden Autobiografie wendet sich Egon Krenz den Jahren zwischen 1937 und 1973 zu. Er erzählt nicht linear, durch Vor- und Rückgriffe ordnen sich die biografischen Stationen in die ...

24,– €  | eBook 19,99 €
Weiterlesen ...
Rasende Eifersucht
Eveline Schulze

Rasende Eifersucht

Authentische Kriminalfälle aus der DDR

In den sechziger Jahren ist das Görlitzer Geschäft für Kinderwagen eine gute Adresse für werdende Eltern; der freundliche Inhaber gibt sich große Mühe, die Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Dass er noch ein anderes »Geschäft« betreibt,...

15,– €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Staatsgrenze West
Rudolf Neuland

Staatsgrenze West

Ein unglaublicher Zwischenfall 1967 und seine Folgen

Im September 1967 desertiert ein DDR-Grenzer. Er flüchtet, wird von seinem Kompaniechef auf dem Territorium der BRD getroffen und dann auf DDR-Gebiet zurückgebracht. Der skandalöse Fall verstößt sowohl gegen die Gesetze der DDR wie auch...

14,– €
Weiterlesen ...
Nation, Nationalismus und der Krieg in der Ukraine
Erhard Crome

Nation, Nationalismus und der Krieg in der Ukraine

Texte zu einem alten Thema

Der alte Nationalismus ist zurück, konstatiert der Politikwissenschaftler Erhard Crome. Darum führt der russische Oligarchen-Kapitalismus Krieg gegen den Oligarchen-Kapitalismus der Ukraine, um diesen nicht den alten imperialistischen ...

17,– €
Weiterlesen ...
Der Umbau der Welt
Uwe Behrens

Der Umbau der Welt

Wohin führt die Neue Seidenstraße?

Die Chinesen nennen es Yidai Yilu – »Ein Gürtel, eine Straße«, woraus im Englischen »Belt and Road Initiative« wurde. Die Deutschen erinnern sich vorzugsweise an Marco Polo, der vor fast achthundert Jahren den Händlern auf der alten...

18,– €  | eBook 14,99 €
Weiterlesen ...
Zwischen den Kriegen
Holger Michael

Zwischen den Kriegen

Polens Außenpolitik 1919–1939

Das Neue Polen wurde 1919 in Versailles gegründet. Es war politischer und militärischer Hauptbündnispartner Frankreichs. 1921, vor hundert Jahren, endete der Polnisch-Sowjetische Krieg mit dem Friedensvertrag von Riga. Polen erweiterte ...

30,– €
Weiterlesen ...
Annäherung durch Wandel
Frank Schumann (Hrsg.), Egon Bahr, Lutz Riemann

Annäherung durch Wandel

Kalter Krieg und späte Freundschaft

Der westdeutsche Politiker und der ostdeutsche Schauspieler: Eine späte Männerfreundschaft. Als Intimus von Bundeskanzler Willy Brandt ist Bahr viele Jahre eine Schlüsselfigur der Bonner Ost- und Deutschlandpolitik. Nach dem Ende der DDR begegnen sich Bahr und Riemann zum ersten Mal. Es entwickelt sich eine ...

18,– €
Weiterlesen ...
Die Delegierten
Frank Müller , Jürgen Schwarz

Die Delegierten

Verdeckte Transfergeschäfte im DDR-Fußball

Heute, da schwerreiche Investoren mit allen Tricks das Financial Fairplay der UEFA umgehen, weiß wohl jeder Fußballfan, dass es bei Transfergeschäften oft nicht mit rechten Dingen zugeht. Verdeckte Aktionen, die gesellschaftliche Moral...

18,– €
Weiterlesen ...
Gesammelte philosophische Schriften, Band 3
Ulrich Hedtke (Hrsg.), Camilla Warnke (Hrsg.), Peter Ruben

Gesammelte philosophische Schriften, Band 3

Zu philosophischen Fragen der Naturwissenschaften. Zur Geschichte der Philosophie

In der vierbändigen Ausgabe seiner gesammelten Schriften sind in Band 3 Rubens Texte zu philosophischen Fragen der Naturwissenschaften und Beiträge zur Philosophiegeschichte versammelt. Ruben geht darin solchen Fragen nach wie: Was tun...

49,– €
Weiterlesen ...
Gesammelte philosophische Schriften, Band 4
Ulrich Hedtke (Hrsg.), Camilla Warnke (Hrsg.), Peter Ruben

Gesammelte philosophische Schriften, Band 4

Peter Ruben und Camilla Warnke: Zum philosophischen Denken in der DDR

Im vierten und letzten Band der Gesammelten philosophischen Schriften sind Texte von Ruben und Camilla Warnke zur Geschichte und zu Persönlichkeiten der DDR-Philosophie  enthalten. Beginnend bei deren geistigen Quellen in der...

49,– €
Weiterlesen ...
  Seite 2 von 20