Sortierung nach 
  Seite 1 von 19  
Tulpanow
Inge und Michael Pardon, Tulpanow

Tulpanow

Stalins Macher und Widersacher. Die Biografie

Tulpanow. Stalins Macher und Widersacher: Inge und Michael Pardon, Die erste Biografie von Oberst Tulpanow, Schlüsselfigur der sowjetischen Deutschlandpolitik, gehörte zu den wichtigsten Nachkriegspolitikern und beeinflusste die Entwicklung bis 1990 maßgeblich.

28,– €
Weiterlesen ...
Kriegsfibel
Barbara Brecht-Schall (Hrsg.), Bertolt Brecht

Kriegsfibel

Das große Anti-Kriegs-Buch. Ein Standardwerk, dessen Aktualität nicht ab-, sondern zunimmt. Brechts Kriegsfibel ist das große Anti-Kriegs-Buch. Es erschien 1955, ein Jahr vor seinem Tod, zum ersten Mal – und seither in vielen Ländern. Diese neue, sechste Auflage wurde herausgegeben von Barbara Brecht-Schall. ...

24,90 €
Weiterlesen ...
Auschwitz
Susanne Willems

Auschwitz

Die Geschichte des Vernichtungslagers

Die Historikerin Willems, die jahrelang in der Gedenkstätte arbeitete, beschreibt Planung, Ausführung und schließlich Entwicklung des Konzentrations- und Vernichtungslagers und greift dabei auf bislang unveröffentlichte Dokumente zurück. Neu an dieser Publikation ist auch der optische Zugang ...

29,99 €
Weiterlesen ...
Null Toleranz
Michael Knape

Null Toleranz

Mein Kampf gegen Nazis, Rocker, Hooligans

»Null Toleranz – wie ein kreativer Polizeidirektor Rechtsextremisten den Spaß verdirbt«, titelte der Sender rbb 2005. Die Rede war von Michael Knape. Berlins dritthöchster Polizist hatte 1970 im Westteil der Stadt aus Überzeugung die ...

20,– €
Weiterlesen ...
Tod durch Genickschuss
Wolfgang Mahlich

Tod durch Genickschuss

Übergelaufen, verurteilt, gerichtet – das Schicksal dreier DDR-Spione

Sie war eines der am besten gehüteten Geheimnisse der DDR – die Todesstrafe; vollstreckt an Kriegsverbrechern, Mördern, politischen Gefangenen. Zu den letzten Delinquenten zählten drei Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit,...

20,– €
Weiterlesen ...
Was tun?!
Wolfgang Berghofer

Was tun?!

Auswege aus der Krise

Deutschland steckt in der Krise. Das ist keine neue Erkenntnis. Seit Jahren wird publizistisch bejammert, was alles schiefläuft in diesem Staat. Und natürlich auch in der Welt insgesamt. Kein gesellschaftlicher Bereich ist ausgenommen:...

18,– €
Weiterlesen ...
Auf neuen Gleisen
Wolfgang Scherz

Auf neuen Gleisen

Die Abwicklung der Deutschen Reichsbahn

Die Deutsche Reichsbahn war der größte Arbeitgeber in der DDR. Als sich das Land von der politischen Bühne verabschiedete, wurde sie zum Sanierungsfall. Wolfgang Scherz, damals in der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbahn in Frankfurt...

20,– €
Weiterlesen ...
Friedrich II – Wonach er sich zu richten hat
Georg Piltz (Hrsg.), Friedrich II.

Friedrich II – Wonach er sich zu richten hat

Urteile und Verfügungen

Friedrich II., der sich als ersten Diener seines Staates sah, hat fleißig Akten durchgearbeitet – und kommentiert. Alles ging über seinen Schreibtisch – das Wichtige wie das Lächerliche. Die Verfügungen, die Friedrich an den Rand kritzelte, zeigen einen großen Denker. – Mit Zeichnungen von Adolph Menzel.

12,– €
Weiterlesen ...
Der ewige Westen
Jürgen Große

Der ewige Westen

Wie ein Land nach sich selbst suchte und die alte Bundesrepublik fand

Die scheinbar unversöhnlichen Interpretationen des Ost-West-Verhältnisses sind allgegenwärtig. Entgegen der üblichen Herangehensweise, den Osten stets als zu analysierendes Objekt zu betrachten, richtet der Historiker und Philosoph Jürgen...

20,– €
Weiterlesen ...
Feindbild China
Uwe Behrens

Feindbild China

Was wir alles nicht über die Volksrepublik wissen

China – das Reich der Mitte hat in den letzten Jahrzehnten einen beispielhaften wirtschaftlichen Aufschwung erfahren. Uwe Behrens, der 27 Jahre in diesem Land lebte und arbeitete, informiert in zehn Frageblöcken kenntnisreich, wie die...

15,– €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 19