Sortierung nach 
  Seite 2 von 18  
Wir und die Russen
Egon Krenz

Wir und die Russen

Die Beziehungen zwischen Berlin und Moskau im Herbst '89

Als Russland gerade noch Sowjetunion hieß: Egon Krenz berichtet exklusiv über das schwierige Verhältnis der DDR zum großen Bruder. Zugleich wird sichtbar, welche Kräfte maßgeblich den Frieden bewahrten und 1989/90 dafür sorgten, dass aus dem Kalten Krieg am Ende nicht noch ein heißer Krieg wurde.

16,99 €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Von links bis heute: Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht – ihr politischer Werdegang, kritisch betrachtet: Das Buch thematisiert nicht nur die herausragenden Leistungen und Fähigkeiten dieser singulären Politikerin, sondern analysiert auch die problematischen Seiten ihres Politik- und Wirtschaftsverständnisses.

12,– €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
CHINA. Wie ich es sehe
Egon Krenz

CHINA. Wie ich es sehe

erw. Neuausgabe

Die neue Bedrohung für die europäischen Wirtschaftsmächte? Ein Land, in dem Korruption und Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind? Egon Krenz hat sich auf seinen Reisen ein Bild gemacht.

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
2054 – Putin decodiert
Alexander Rahr

2054 – Putin decodiert

Politthriller

Der Russland-Experte Alexander Rahr hat sein Geheimwissen aus den Hinterzimmern der Macht geschickt mit fantastischen Elementen gemischt und in einen mitreißenden Politthriller verpackt. Ein brandaktueller Russland-Krimi!

24,– €  | eBook 16,99 €
Weiterlesen ...
Zwei Wochen in den Schützengräben
Alemseged Tesfai

Zwei Wochen in den Schützengräben

Erinnerungen an Kindheit und Krieg in Eritrea

2018 schlossen Eritrea und Äthiopien nach jahrzehntelangem Krieg Frieden. Die hier versammelten Geschichten, Theaterstücken und Essays entstanden in jener Kriegszeit und während des Befreiungskampfes Eritreas. Der Sammelband wurde aus der ...

15,– €
Weiterlesen ...
Der Überzeugungstäter
Werner Großmann, Peter Böhm

Der Überzeugungstäter

Man wird nicht als Soldat geboren, hieß ein Roman über die Schlacht von Stalingrad, und Autor Simonow schildert darin, dass keiner der Soldaten freiwillig und begeistert ins Gefecht gezogen ist. Die misslichen Umstände zwangen sie dazu …

16,99 €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Der letzte Mann
Peter Böhm, Heinz Engelhardt

Der letzte Mann

Countdown fürs MfS

Der Stasi-Auflöser: Heinz Engelhardt wurde von der DDR-Regierung beauftragt, das Ministerium für Staatssicherheit aufzulösen. Niemand steckte so tief im DDR-Geheimdienst wie er. Er ist ein Zeitzeuge, der bisher schwieg. Nach dreißig Jahren lüftet er letzte Geheimnisse des DDR-Geheimdienstes.

16,99 €  | eBook 11,99 €
Weiterlesen ...
Tulpanow
Inge und Michael Pardon

Tulpanow

Stalins Macher und Widersacher. Die Biografie

Tulpanow. Stalins Macher und Widersacher: Inge und Michael Pardon, Die erste Biografie von Oberst Tulpanow, Schlüsselfigur der sowjetischen Deutschlandpolitik, gehörte zu den wichtigsten Nachkriegspolitikern und beeinflusste die Entwicklung bis 1990 maßgeblich.

29,99 €
Weiterlesen ...
Schlafende Hunde VI
Thomas Bachmann (Hrsg.)

Schlafende Hunde VI

Politische Lyrik

Das ist bereits der sechste Band mit politischer Lyrik, die in anderthalb Jahrzehnten vom Leipziger Autor Thomas Bachmann unter der Überschrift »Schlafende Hunde« herausgegeben wird. Diesmal hat er 48 Autoren um sich versammelt, die einen ...

15,– €
Weiterlesen ...
Die große Freiheit ist es nicht geworden
Matthias Krauß

Die große Freiheit ist es nicht geworden

Was sich für die Ostdeutschen seit der Wende verschlechtert hat

Was geschah nach dem Einigungsvertrag? Allgemein wird im Jubel- und Jubiläumsjahr 2019 an die Errungenschaften gedacht. Matthias Krauß fragt nach den Einbußen, die die DDR-Bürger hinnehmen mussten: bei Gleichstellung, Rechtsverhältnissen, auf Gebieten wie Gesundheit, Arbeit, Sozialverhalten, Bildung …

14,99 €  | eBook 11,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 2 von 18