Sortierung nach 
  Seite 2 von 17  
Brennendes Gewissen
Oleg Muzyka (Hrsg.), Frank Schumann, Saadi Isakov, Lilia Bersuch

Brennendes Gewissen

Der 2. Mai 2014 in Odessa und die Folgen. Fünf Jahre danach

Am 2. Mai 2014 fand in Odessa ein Massaker statt. Nationalistische und neofaschistische Kräfte stürmten ein Camp vor dem Gewerkschaftshaus, den sogenannten Anti-Maidan. Ukrainer unterschiedlichen Alters und Profession bekundeten seit...

15,– €
Weiterlesen ...
Geschichte im Brennpunkt - Der Fall Liebknecht/Luxemburg
Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Frank Schumann (Redaktion)

Geschichte im Brennpunkt - Der Fall Liebknecht/Luxemburg

Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg sind bis heute Ikonen der linken Bewegung. Was ist Fakt, was Mythos? Die kompakte »Geschichte im Brennpunkt« zeichnet die Ereignisse vor 100 Jahren detailliert nach, fragt nach Motiven und Hintergründen. Und macht Bezüge zur Gegenwart sichtbar.

12,99 €
Weiterlesen ...
Friedrich II. Wonach er sich zu richten hat
Georg Piltz (Hrsg.), Adolph Menzel (Illustr.)

Friedrich II. Wonach er sich zu richten hat

Urteile und Verfügungen

Friedrich II., der sich als ersten Diener seines Staates sah, hat fleißig Akten durchgearbeitet - und kommentiert

9,99 €
Weiterlesen ...
Wann wir streiten Seit\
Heinz Niemann

Wann wir streiten Seit' an Seit'

Randglossen zur Krise der SPD und der Lage der Linken

Die SPD scheint am Ende. In der Wählergunst rangiert sie inzwischen unter ferner liefen. Warum ist das so, fragen viele Zeitgenossen. Der Historiker und Politikwissenschaftler Niemann beantwortet fundiert diese Frage. Der Niedergang der...

15,– €
Weiterlesen ...
Barbarella in Hamburg
Eckhard Mieder

Barbarella in Hamburg

Ein deutsches Poesiealbum

In einem Poesiealbum steckt selten Poesie, und wenn, dann allenfalls abgeschriebene. Mieder schreibt auch ab: und zwar vom realen Leben. Aber wohl nicht deshalb wählte er diesen Untertitel für sein Buch. Der verweist eher auf Vielfalt und...

16,– €
Weiterlesen ...
Im eigenen Namen
Bruno Mahlow

Im eigenen Namen

Marx und Lehren für die Gegenwart

Texte aus dem Jahren 2017/2018, durch die sich wie ein roter Faden das Verhältnis zu den Russen und zu Russland zieht. Als Marxist hat Mahlow zu allen Er­scheinungen eine, seine Meinung. Das stellt er auch selbstbewusst im Titel heraus. Er...

10,– €
Weiterlesen ...
Der gelbe Nebel
Werner Röhr

Der gelbe Nebel

Drei Studien zur jüngeren marxistischen Stalinismuskritik

Der gelbe Nebel ist Fluch und Strafmaßnahme der Hexe Axrana aus einem Kinderbuch von Alexander Wolkow von 1970. Die Bewohner des Zauberlandes hatten Widerstand gegen den Machtanspruch der Hexe geleistet. Der Nebel erstickte die Pflanzen,...

15,– €
Weiterlesen ...
Aus meinem Zettelkasten
Günter Herlt

Aus meinem Zettelkasten

Über unsere Jahre

Dieser Autor hat ein Hasen-Gen, ein Humor-Gen und ein Wut-Gen. Von den produktiven Hasen hat er die Fähigkeit, in jedem Jahr mindestens ein Buch zur Welt zu bringen. Meist geht es darin um Begebenheiten des Alltags, die er mit Humor...

12,– €
Weiterlesen ...
Texte 1964-2018
Alfred Kosing

Texte 1964-2018

Jubiläumsausgabe zum Neunzigsten

  »Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt aber darauf an, sie zu verändern«, postulierte einst Karl Marx. Alfred Kosing ist Philosoph. Marxistischer Philosoph. Und damit heutzutage nahezu ein Exot.   Hat er die...

30,– €
Weiterlesen ...
Die Narbe
Gottfried Fischborn

Die Narbe

Ein Ossi im Westen: Chronik eines Jahres

Es ist die Chronik eines Jahres zwischen den Sommern 2017 und 2018. Gegliedert in Tage und Ereignisse. Doch tatsächlich handelt es sich um einen Rückblick eines Mannes auf sein Leben und auf seine Herkunft. Vor Jahren zog er in den...

20,– €
Weiterlesen ...
  Seite 2 von 17