Sortierung nach 
  Seite 1 von 17  
Geschichte im Brennpunkt - Clara Zetkin: Eine rote Feministin

Frauenrechtlerin und Friedensaktivistin: Der Band zeichnet die Biografie Zetkins nach, beleuchtet ihre politischen Ziele und zeigt, wie sehr es heute lohnt, ihre Thesen zur Frauenerwerbstätigkeit, zur Schulbildung, zu Krieg und Frieden oder zum Faschismus neu zu entdecken.

12,99 €
Weiterlesen ...
Tulpanow
Inge und Michael Pardon

Tulpanow

Stalins Macher und Widersacher. Die Biografie

Tulpanow. Stalins Macher und Widersacher: Inge und Michael Pardon, Die erste Biografie von Oberst Tulpanow, Schlüsselfigur der sowjetischen Deutschlandpolitik, gehörte zu den wichtigsten Nachkriegspolitikern und beeinflusste die Entwicklung bis 1990 maßgeblich.

29,99 €
Weiterlesen ...
Der letzte Mann
Peter Böhm, Heinz Engelhardt

Der letzte Mann

Countdown fürs MfS

Der Stasi-Auflöser: Heinz Engelhardt wurde von der DDR-Regierung beauftragt, das Ministerium für Staatssicherheit aufzulösen. Niemand steckte so tief im DDR-Geheimdienst wie er. Er ist ein Zeitzeuge, der bisher schwieg. Nach dreißig Jahren lüftet er letzte Geheimnisse des DDR-Geheimdienstes.

16,99 €  | eBook 11,99 €
Weiterlesen ...
Die Große Freiheit ist es nicht geworden
Matthias Krauß

Die Große Freiheit ist es nicht geworden

Was sich für die Ostdeutschen seit der Wende verschlechtert hat

Was geschah nach dem Einigungsvertrag? Allgemein wird im Jubel- und Jubiläumsjahr 2019 an die Errungenschaften gedacht. Matthias Krauß fragt nach den Einbußen, die die DDR-Bürger hinnehmen mussten: bei Gleichstellung, Rechtsverhältnissen, auf Gebieten wie Gesundheit, Arbeit, Sozialverhalten, Bildung …

14,99 €  | eBook 11,99 €
Weiterlesen ...
Geschichte im Brennpunkt - Der Fall Liebknecht/Luxemburg
Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Frank Schumann (Redaktion)

Geschichte im Brennpunkt - Der Fall Liebknecht/Luxemburg

Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg sind bis heute Ikonen der linken Bewegung. Was ist Fakt, was Mythos? Die kompakte »Geschichte im Brennpunkt« zeichnet die Ereignisse vor 100 Jahren detailliert nach, fragt nach Motiven und Hintergründen. Und macht Bezüge zur Gegenwart sichtbar.

12,99 €
Weiterlesen ...
Friedrich II. Wonach er sich zu richten hat
Georg Piltz (Hrsg.), Adolph Menzel (Illustr.)

Friedrich II. Wonach er sich zu richten hat

Urteile und Verfügungen

Friedrich II., der sich als ersten Diener seines Staates sah, hat fleißig Akten durchgearbeitet - und kommentiert

9,99 €
Weiterlesen ...
Wann wir streiten Seit\
Heinz Niemann

Wann wir streiten Seit' an Seit'

Randglossen zur Krise der SPD und der Lage der Linken

Die SPD scheint am Ende. In der Wählergunst rangiert sie inzwischen unter ferner liefen. Warum ist das so, fragen viele Zeitgenossen. Der Historiker und Politikwissenschaftler Niemann beantwortet fundiert diese Frage. Der Niedergang der...

15,– €
Weiterlesen ...
Barbarella in Hamburg
Eckhard Mieder

Barbarella in Hamburg

Ein deutsches Poesiealbum

In einem Poesiealbum steckt selten Poesie, und wenn, dann allenfalls abgeschriebene. Mieder schreibt auch ab: und zwar vom realen Leben. Aber wohl nicht deshalb wählte er diesen Untertitel für sein Buch. Der verweist eher auf Vielfalt und...

16,– €
Weiterlesen ...
Im eigenen Namen
Bruno Mahlow

Im eigenen Namen

Marx und Lehren für die Gegenwart

Texte aus dem Jahren 2017/2018, durch die sich wie ein roter Faden das Verhältnis zu den Russen und zu Russland zieht. Als Marxist hat Mahlow zu allen Er­scheinungen eine, seine Meinung. Das stellt er auch selbstbewusst im Titel heraus. Er...

10,– €
Weiterlesen ...
Der gelbe Nebel
Werner Röhr

Der gelbe Nebel

Drei Studien zur jüngeren marxistischen Stalinismuskritik

Der gelbe Nebel ist Fluch und Strafmaßnahme der Hexe Axrana aus einem Kinderbuch von Alexander Wolkow von 1970. Die Bewohner des Zauberlandes hatten Widerstand gegen den Machtanspruch der Hexe geleistet. Der Nebel erstickte die Pflanzen,...

15,– €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 17