Sortierung nach 
  Seite 1 von 20  
Die Narbe
Gottfried Fischborn

Die Narbe

Ein Ossi im Westen: Chronik eines Jahres

Es ist die Chronik eines Jahres zwischen den Sommern 2017 und 2018. Gegliedert in Tage und Ereignisse. Doch tatsächlich handelt es sich um einen Rückblick eines Mannes auf sein Leben und auf seine Herkunft. Vor Jahren zog er in den...

20,– €
Weiterlesen ...
Aus meinem Zettelkasten
Günter Herlt

Aus meinem Zettelkasten

Über unsere Jahre

Dieser Autor hat ein Hasen-Gen, ein Humor-Gen und ein Wut-Gen. Von den produktiven Hasen hat er die Fähigkeit, in jedem Jahr mindestens ein Buch zur Welt zu bringen. Meist geht es darin um Begebenheiten des Alltags, die er mit Humor...

12,– €
Weiterlesen ...
Ethik und Werte im realen Kapital und bei Karl Marx & Thomas Piketty
Christian Nicolaus

Ethik und Werte im realen Kapital und bei Karl Marx & Thomas Piketty

Zwischen Marktwirtschaft und Marktgesellschaft. Ein Diskurs

Christian Nicolaus lehrt ein Fach, das hierzulande nicht eben häufig vorkommt. Er ist Professor für Wirtschaftsethik.  Und er fragt sich als Philosoph, Ökonom und  Politikwissenschaftler, inwieweit mehr als anderthalb Jahrhunderte...

20,– €
Weiterlesen ...
Politische Justiz in der Ära Adenauer
Erich Buchholz, Ralph Dobrawa

Politische Justiz in der Ära Adenauer

1959 erschien eine Publikation von Juristen aus der BRD und der DDR unter dem Titel »Staat ohne Recht. Des Bonner Staats strafrechtliche Sonderjustiz«. Darin wurde die rechts- und verfassungswidrige Strafverfolgung zahlloser westdeutscher...

14,– €
Weiterlesen ...
Jahrgang ´39
Karl-Heinz Holub

Jahrgang ´39

Mein Leben in Böhmen, der DDR und der BRD

  Er arbeitete für den Verkehrsminister der DDR in Berlin und für den Bundesverkehrsminister in Bonn, sein Chef hieß mal Arndt, mal Krause. Das jedoch machte Holubs Leben nicht aus. Es waren interessante Abschnitte seines Lebens, auf das er nun...

16,99 €
Weiterlesen ...
Lesebuch für Schrägdenker und andere Durchgeknallte
Peter Grünberg

Lesebuch für Schrägdenker und andere Durchgeknallte

Geschichten und Verse, die das Leben schreibt und auch erträumt

»Mein Großvater zog mit einer Blume im Gewehr und einem Lied auf den Lippen in den Ersten Weltkrieg. Ich habe ihn dafür bewundert, dass er nach dem Krieg mit seinem Holzbein den Takt zur Marschmusik stampfen konnte. Mein Schwiegervater hat mit dem...

16,99 €
Weiterlesen ...
Epochen und Epochenwechsel in der neueren Geschichte.
Alfred Kosing

Epochen und Epochenwechsel in der neueren Geschichte.

Probleme der Theorie und der Politik

»Ich gehöre der Generation an, die noch in den Krieg getrieben wurde«, schreibt Alfred Kosing, der 1928 geboren wurde. Nach der Katastrophe fand er geistigen Halt und Orientierung in den Ideen und Visionen von großen Vordenkern wie Thomas...

16,99 €
Weiterlesen ...
Aus dem Tagebuch eines Waisenkindes

  Geboren wurde er am 1. April 1939 als Gerd Thom. Der leibliche Vater war Tau Moe, ein Musiker aus Hawaii. Die alleinstehende Mutter, gerade erst 20, galt als minderjährig, das Jugendamt von Berlin-Wedding übernahm darum die Vormundschaft. So...

19,99 €
Weiterlesen ...
Leidenschaft fürs Leben
Dieter Frackowiak (Hrsg.), Bernd Schenke (Hrsg.)

Leidenschaft fürs Leben

Zapfenstreich für Leo Ertel

Ostdeutsche Spielleute schrieben Geschichte. Vor 1990 und auch danach. Leo Ertel hat sie notiert, Dokumente beigebracht und Zeitzeugen gebeten, sich ebenfalls zu erinnern. Von 1970 bis 1999 leitete er den Fanfarenzug Potsdam, einen der...

14,99 €
Weiterlesen ...
Meine Schwierigkeiten mit Karl Marx
Hanno Madejski

Meine Schwierigkeiten mit Karl Marx

Erkenntnisse eines Marxianers in Distanz und Achtung

Vor 200 Jahren wurde Karl Marx in Trier geboren. Alle Welt erinnert an den Rauschebart, der die gründlichste Analyse des Kapitalismus geliefert hat. Sie ist unverändert zutreffend, wie selbst Kapitalisten einräumen. Auch der promovierte...

12,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 20