Das Dorf oder Autonomie für Anfänger
Lars Sittig

Das Dorf oder Autonomie für Anfänger

Roman

192 Seiten, 12 x 19 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 12,99 €

ISBN 978-3-359-01367-9

in den Warenkorb
eBook 9,99 €

ISBN 978-3-359-50077-3

Die Braunkohlebagger fressen sich in die Landschaft und stehen unmittelbar vor dem Dorf Klein Krams. Die meisten Bewohner sind schon weggezogen, aber die paar Ausharrenden hecken bei einem tiefen Blick ins Glas eine verrückte Idee aus. Einmal beschlossen, senden sie ein Schreiben an die EU in Brüssel. Dann passiert ein kapitaler Behördenfehler und Klein Krams wird zur autonomen Republik erklärt. Das Dorf rückt über Nacht in den Fokus der Medien, und das ungleiche Duell zwischen einer Handvoll Dorfbewohner und der Europäischen Union beginnt. Lars Sittig erzählt eine amüsante Geschichte über den Kampf zwischen David und Goliath, auf dessen Ausgang der Leser gespannt sein darf.

 

 

»Das Dorf oder Autonomie für Anfänger«von Lars Sittig ist erschienen im Eulenspiegel Verlag, einem Imprint der Eulenspiegel Verlagsgruppe.

Lars Sittig

Geboren am 19. April 1973 in Berlin-Mitte, den größten Teil seiner Kindheit verbrachte er in Mecklenburg-Vorpommern und im Norden Brandenburgs. Nach der zehnjährigen Zeit an der allgemeinbildenden Oberschule absolvierte er den Zivildienst und legte das Abitur ab. Seit Anfang 2000 als Journalist für verschiedene Tageszeitungen tätig (Veröffentlichungen unter anderem in der Welt und der taz), seit 2007 bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung als Redakteur tätig.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie