Backe, backe Kuchen
Tina Vlachy (Illustr.)

Backe, backe Kuchen

12 Seiten, 21,8 x 16 cm, Pappbuch
mit liebevollen Illustrationen
erscheint 21. September 2020
Buch 6,99 €

ISBN 978-3-359-01198-9

in den Warenkorb
Mit den Patschehändchen zu klatschen ist eines der ersten Kunststückchen, das die ganz Kleinen lernen. Am meisten Spaß macht es, wenn dazu die Verse »Backe, backe Kuchen« mitgesprochen und alsbald auch vom Kind beherrscht und gesungen werden. So ist es ganz einfach, die Zutaten aufzuzählen, die jeder tüchtige Bäcker kennt und voller Eifer mischt. Was gehört in den Kuchen hinein? Sieben Sachen – klatsch, klatsch, klatsch – schon ist der Teig fertig. In der Küche nicht anders als im Sandkasten! Da können die kleinen Bäcker aber stolz sein! Dieses Pappbuch ist mit Text, Notensatz und wunderbar anschaulichen Bildern ein Spiel- und Lernbuch, das die Allerkleinsten anspricht und alles bietet, was ein Buch zum unvergesslichen »ersten Lieblingsbuch« macht.

Tina Vlachy

Tina Vlachy, geboren 1968 in Haan, studierte in Wiesbaden Kommunikationsdesign und später in Frankfurt am Main Kunstpädagogik, Kunstgeschichte und Psychologie. Sie war als Grafikerin, Dozentin und im Galeriebetrieb tätig. Heute lebt und arbeitet sie als Illustratorin in Berlin.

»Backe, backe Kuchen« erscheint im Eulenspiegel Kinderbuchverlag, einem Imprint der Eulenspiegel Verlagsgruppe.

Hintergrundinformation

Das Kinderlied »Backe, backe Kuchen« aus dem 19. Jahrhundert stammt aus dem Raum Sachsen/Thüringen und geht vermutlich auf ein Kochbuch aus dem 15. Jahrhundert zurück, und das las sich so: »Wer ein guot muos wil haben, das mach von sibennler sachen …«
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt

Weitere Empfehlungen für Sie

kataloge