Häschen in der Grube
Friedrich Fröbel, Karoline Grunske (Illustr.)

Häschen in der Grube

12 Seiten, 21,8 x 16 cm, Pappbuch
erscheint 10. März 2020
Buch 6,99 €

ISBN 978-3-359-01188-0

in den Warenkorb

Wenn die Tiere krank sind - Der Kinderliedklassiker als farbenfrohes Bilderbuch
Putzige Häschen haben alle Kinder gern. Aber was passiert, wenn das Häschen krank und müde in seiner Grube hockt. Da muss man doch helfen! Also schnell den Doktor herbeigerufen, der gibt dem Häschen Arznei, und bald kann es wieder durch den Wald hoppeln. Wenn uns das Häschen dann zwischen den Bäumen zuwinkt, dort, wo es zu Hause ist, dann wissen wir, dass es ihm gut geht. So erzählt es das Lied, das in diesem Buch detailfreudig illustriert ist. Ein besonderer Spaß dabei ist, dass die Kinder das Lied nachspielen können. Wenn sie erst das schwache Häslein, dann das muntere Tier nachahmen, dann erleben sie, wie gut es ist, wenn man sich kräftig, gesund und sicher aufgehoben fühlt. Ein farbenfrohes Bilderbuch für die ganze Familie.


Friedrich Fröbel

Friedrich Fröbel (1782–1852), Pädagoge und Gründer des ersten Kindergartens, verfasste das Spiellied »Häschen in der Grube« auf eine überlieferte Melodie und setzte es zur Förderung von Gemeinschaftssinn und Tierliebe der Kinder ein. Der Text erfuhr im Laufe der Zeit einige Veränderungen, Lied und Spiel aber haben bis heute einen festen Platz unter den allerersten Liedern, die die Kleinen lernen.

Karoline Grunske

Karoline Grunske studierte an der Kunsthochschule Weißensee Kommunikationsdesign und lebt und arbeitet als Grafikerin in Berlin. Für den Eulenspiegel Verlag illustrierte sie die Kinderbücher »Alle meine Entchen«, »Mein lustiges Tier-ABC« und »Alle Vögel sind schon da«.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt

Weitere Empfehlungen für Sie