Kerstin Hensel

© Verlag, Simone Uthleb

Kerstin Hensel

Kerstin Hensel, geboren 1961 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz). Nach der 10-Klassen-Schule Ausbildung und Arbeit als Krankenschwester, 1983-1985 Studium am Leipziger Literaturinstitut Johannes R. Becher, Assistentin am Leipziger Kinder- und Jugendtheater, ab 1987 freiberufliche Schriftstellerin, 1995 Aufenthalt in der Villa Massimo in Rom, seit 2000 Dozentin für Deutsche Verssprache an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste, der Akademie der Künste Berlin sowie des PEN. Preise u.a.: Anna-Seghers-Preis, Leonce-und-Lena-Preis, Lessingpreis des Freistaates Sachsen, Deutsch-niederländischer Kinder- und Jugendtheaterpreis »Kaas & Kappes«. Schreibt Gedichte, Erzählungen, Romane, Theaterstücke, Hörspiele, Essays, Kinderbücher.
zurück

Termine mit Kerstin Hensel

Wann Was Wo
11. Nov 22
09:00 Uhr
Rusalko: Ein Unterwassermärchen
Lesung mit Kertsin Hensel
Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center
Prerower Platz 2
13051 Berlin , Deutschland

Im Verlag erschienen