Günter Herlt

Günter Herlt

Günter Herlt, Jahr­gang 1933, Berliner. Volksschule, Zimmermannslehre, ABF-Studium in Weimar. Ab 1954 Radioreporter, dann Direktor am Sender Schwerin, später Autor und Leiter im Bereich drama­tische Fernseh­kunst in Berlin-Adlershof, danach bei der TV-Unterhaltung. Ab 1968 Kommentator und Korrespondent des DDR-Fernsehens, zuletzt Chef­redakteur für Auslandsreporta­gen. Autor von Hör- und Fernsehspielen, Kabarettszenen und zahlreicher Bücher zum Kichern und Grübeln.

zurück

Im Verlag erschienen