Lou Zucker

© privat

Lou Zucker (Hrsg.)

Lou Zucker studierte Sozialwissenschaften in Berlin, Istanbul, Toronto und Bologna; als Journalistin befasst mit sozialen Ungleichheiten, Machtstrukturen und dem Widerstand dagegen – vor allem, wenn es um Gender und Feminismus geht. Sie hat die queerfeministische Aktionsgruppe she*claim und das Journalismus-Kollektiv collectext mitgegründet, ist im Frauenstreik-Bündnis aktiv und hat zum 8. März 2018 gemeinsam mit anderen Kolleginnen einen Journalistinnen-Streik organisiert.
zurück

Im Verlag erschienen