Alexander Rahr

© privat

Alexander Rahr

Alexander Rahr, 1959 in Taipeh geboren, ist Osteuropa-Historiker, Politologe, Publizist und einer der führenden deutschen Russlandexperten. Nach dem Studium in München war er ab 1982 als Analytiker tätig, unter anderem für die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik. Er ist Autor mehrerer Sachbücher, darunter auch Biografien über Gorbatschow und Putin. Rahr ist Träger des Bundesverdienstkreuzes.
zurück

Termine mit Alexander Rahr

Wann Was Wo
06. Mai 20
18:00 Uhr
»nd-literatursalon«
Der 8. Mai mit Alexander Rahr und Irmtraud Gutschke
Münzenbergsaal
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin, Deutschland
12. Mai 20
19:00 Uhr
8.Mai. Geschichte eines Tages
Alexander Rahr im Gespräch mit Heinz Eggert
Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
Zellescher Weg 18
01069 Dresden, Deutschland

Im Verlag erschienen