Insgesamt 14 Ergebnisse gefunden!

cover

HUMBOLDT to go

Geniale Worte von Alexander von Humboldt

...  den hier dargebotenen Zitaten zu beginnen, ist ein allemal lohnendes Unterfangen, um den Spuren des Naturforschers und Entdeckungsreisenden zu folgen.     »HUMBOLDT to go« ist erschienen im Verl ...
cover

LIEBKNECHT to go

Mutige Worte von Karl Liebknecht

... twicklung. Sie erinnert hundert Jahre nach seiner Ermordung an sein unnachgiebiges »Trotz alledem!«     »LIEBKNECHT to go« ist erschienen im Verlag neues leben, einem Imprint der Eulenspiegel Verlagsgruppe.  ...
cover

BRANDT to go

Politische Zitate

Große und kleine Sprüche des Mannes, der für »mehr Demokratie wagen« plädierte, der mit dem »Wandel durch Annäherung« Bewegung in die Ostpolitik brachte und mit seinem »Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört« ...
cover

HEINE to go

Worte zwischen Himmel und Erde

»Leise zieht durch mein Gemüt …« Wer hat je schöner über die Liebe geschrieben als Heine? »Denk ich an Deutschland in der Nacht …« Wer radikaler über die Deutschen? »Verlorner Posten in dem Freiheitskriege ...
cover

CHE to go

Rebellische Worte von Ernesto Che Guevara

»Die Revolution ist kein Apfel, der vom Baum fällt, wenn er reif ist; man muss machen, dass er fällt.« Bis heute ist Che Guevara die Symbolfigur der kubanischen Revolution und des Rebellenkampfes. Mit ...
cover

GOETHE to go

Ein tüchtig Wort von Johann Wolfgang von Goethe

»Edel sei der Mensch … Saure Wochen, frohe Feste … Lieben, Götter, welches Glück …« Im Ranking der meistzitierten Dichter steht Goethe natürlich ganz vorn. Und doch lohnt es, wieder einmal in den unermesslichen ...
cover

TUCHOLSKY to go

Worte gegen das Infame

Wie kein anderer nutzte Tucholsky als Gesellschaftskritiker in der Tradition Heinrich Heines die Satire, wohl wissend, dass »der Satiriker nichts weiter als ein gekränkter Idealist ist: er will die Welt ...
cover

FREUD to go

Kritische Zitate

Sigmund Freud begann mit Arbeiten zur Gehirnanatomie, es folgten Hypnosetherapien und Traumdeutung. Alsbald kam er zu der Erkenntnis: »Es ist nicht bequem, Gefühle wissenschaftlich zu bearbeiten.« Mit ...
cover

BRECHT to go

Politische Gedichte von Bertolt Brecht

Brecht fragt, mit dem Finger auf jedem Posten, nach oben und unten; nach Arbeit, Brot, Freundlichkeit und Güte; nach Macht und Krieg; nach dem Eigentum. Das Bändchen enthält nicht nur berühmte große Gedichte ...
cover

FRANZISKUS to go

Wegweisende Zitate von Papst Franziskus

Die Buchausgabe ist vergriffen. Als der neue Papst sein Amt antrat, bekannte er sich mit seiner Namensgebung nach Franz von Assisi zu »dem Mann der Armut, des Friedens, der die Schöpfung liebte und bewahrte« ...
cover

LUTHER to go

Ein trefflich Wort

Bekanntlich empfahl Luther, dem Volk aufs Maul zu schauen - und hielt es selber so. Eindringlich bildhaft, reich an sprichwörtlichen Redensarten, wohlklingend und vielfältig abgestuft ist seine Sprache. ...
cover

LENIN to go

Nützliche Zitate

Wenn Wirtschaft und Politik mal wieder verrückt spielen, sei die Frage gestattet: Was würde Lenin tun? Nur über Revolution reden können viele - er hat Revolution gemacht. Den Überblick behalten und klare ...
cover

MARX to go

Unschlagbare Zitate

»Marx ist zurück!«. So heißt es mancherorts: im Feuilleton, an Universitäten, gar in den Etagen der Wirtschaftsbosse. Sind angesichts von Turbokapitalismus und Finanzkrise seine Theorien wieder aktuell? ...
cover

LUXEMBURG to go

Revolutionäre Zitate

Bis heute faszinieren Denken und Persönlichkeit der Wortführerin der linken Sozialdemokratie aus den Zeiten des Kaiserreichs, sorgen für kontroverse Diskussionen nicht nur in linken Bewegungen. Antimilitarismus, ...