Diether Dehm präsentiert seine schönsten Skandale

»Skandalisierung« wird zur immer schärferen Jagdwaffe gegen Anders-Denken und -Sprechende. Bundestagsmitglied Diether Dehm steht da seit Jahrzehnten im Fadenkreuz. Aber er dementiert nicht einfach. Er gibt, gewohnt polemisch und provokant, satirische Insider-Einblicke in die Innenarchitektur westlicher Dissidenten-Jagd. Hier behandelt er, ohne Larmoyanz, die ihm zugeschriebene Täterrolle: vom Prostituiertenmörder, MfS- und KGB-Spion, Antisemiten bis zum Beihelfer für RAF-Terroristen. An zehn Fällen entblättert er, so feurig wie heiter, den Skandal politisch motivierter Skandalisierung.

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19.00 Uhr
Meine schönsten Skandale

Club Voltaire
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt am Main
www.club-voltaire.de