Peter Sodann

© Foto: André Böhme

Peter Sodann

Peter Sodann, geboren 1936 in Meißen, Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant. Er leitete das Studentenkabarett »Rat der Spötter«. 1964 erstes Engagement am Berliner Ensemble. Ab 1975 als Schauspieldirektor an den Städtischen Bühnen Magdeburg. Seit 1980 lebt und arbeitet er in Halle (Saale), zunächst als Schauspieldirektor des Landestheaters, und bis zum 2. Juli 2005 als Intendant des „neuen theaters“ (nt). Peter Sodann ist verheiratet, Vater von zwei Söhnen und zwei Töchtern und lebt mit seiner Familie in Halle. Zuletzt veröffentlichte er beim Eulenspiegel Verlag »Schlitzohren und Halunken. Von Ackermann bis Zumwinkel« (2010) und »Lügenbarone und Ganoven. Von Atomminister bis Zentralbanker« (2011).

zurück