Ellen Brombacher

© Robert Allertz

Ellen Brombacher

Ellen Brombacher, geboren 1947 in Westerholt, besuchte bis zur Übersiedlung ihrer Eltern in die DDR 1959 die Volksschule, legte in Berlin ihr Abitur ab und studierte in Berlin und Moskau Russistik. Sie arbeitete im Jugendverband und im Parteiapparat, war in den 80er Jahren für die Kultur in Berlin zuständig. Nach der Wende wurde die Volkskammerabgeordnete arbeitslos und schlug sich als Küchenhilfe, Arzthelferin und in anderen Jobs durch. Sie engagiert sich seit Jahrzehnten bei der Betreuung von Asylbewerbern und Ausländern, gehört zu den Organisatoren der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration und ist Mitglied des Bundessprecherrats der Kommunistischen Plattform in der Partei Die Linke.
zurück

Termine mit Ellen Brombacher

Wann Was Wo
04. Okt 22
19:00 Uhr
Buchpremiere mit Ellen Brombacher
Deutsch-jüdisches Familienbild
Der kleine Buchladen im Karl-Liebknecht-Haus
Weydingerstr. 14-16
10178 Berlin, Deutschland

Im Verlag erschienen