Michael Geiger

Michael Geiger (Hrsg.)

Michael Geiger, Jahrgang 1949, geboren und aufgewachsen in Halle. Nach einer Lehre als Funkmechaniker mit Abitur Studium der Philosophie und der Politischen Ökonomie an der Karl-Marx-Universität Leipzig (KMU). Von 1971 bis 1989 Lehr- und Forschungstätigkeit an der KMU und an der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED in Berlin. Zwischenzeitlich, von 1979 bis 1984, in Prag tätig als Schatzmeister des Internationalen Studentenbundes (ISB). Promotion 1984 an der KMU.
Nach dem Ende der DDR unternehmerisch tätig. 1991 Gründung einer Unternehmensberatung, die Existenzgründer und Manager vorwiegend in den ehemaligen Staaten der Sowjetunion, EU-Beitrittsländern und in China beriet. Seit 1997 Publikations-, Lehr- und Vortragstätigkeit sowie Gastdozenturen in der Volksrepublik China. 2011 Berufung zum Professor an der Best-Sabel-Hochschule Berlin, eine bis 2015 bestehende staatlich anerkannte private Fachhochschule.

zurück

Im Verlag erschienen