Gabi Thieme

© Wolfgang Thieme

Gabi Thieme

Gabi Thieme, geboren und aufgewachsen im Erzgebirge, studierte in Leipzig Journalistik und arbeitete ab 1976 als Redakteurin und stellvertretende Leiterin der Außenstelle Karl-Marx-Stadt der DDR-Nachrichtenagentur »ADN«. Im Herbst 1990 wechselte sie zur bis heute größten Regionalzeitung Ostdeutschlands, der »Freien Presse«. Hier war sie als Lokalchefin, Ressortleiterin Sachsen und Reporterin bis Ende 2018 tätig. Sie kennt ihre Heimat und Sachsen aus dem Effeff. Und sie kennt alle großen Kriminalfälle, die sich in dieser Region ereignet haben. Über viele berichtete sie ausführlich und so lange, bis der oder die Täter gefasst und verurteilt waren. In etlichen Fällen hielt sie auch engen Kontakt mit den Angehörigen der Opfer und den Ermittlern. Nach mehreren Büchern über Sachsen, an denen sie als Mitautorin beteiligt war, legt sie mit den authentischen Kriminalfällen »Mord im Regionalexpress« ihr erstes eigenes Buch vor.
zurück

Termine mit Gabi Thieme

Wann Was Wo
22. Okt 20
18:30 Uhr
Buchpremiere mit Gabi Thieme ist Abgesagt! Neuer Termin folgt
Mord im Regionalexpress - Authentische Kriminalfälle aus Sachsen
Textil- und Rennsportmuseum e. V.
Antonstr. 6
09337 Hohenstein-Ernstthal, Deutschland

Im Verlag erschienen