Yana Milev

© Robert Allertz

Yana Milev

Yana Milev, Tochter eines bulgarischen Arztes und einer deutschen Dolmetscherin, geboren 1964 in Leipzig, Kunststudium in Dresden, Documentakünstlerin von 1997. Nach zweijährigem Studienaufenthalt in Japan, Doktoratsstudium in Wien, 2008 Promotion zur Dr. phil., sowie 2014 Habilitation an der Universität St. Gallen. Yana Milev ist Privatdozentin für Kultursoziologie der Universität St. Gallen (HSG) und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Soziologie (SfS) der HSG.
zurück

Termine mit Yana Milev

Wann Was Wo
17. Mär 20
19:00 Uhr
Das Treuhand-Trauma
Buchpremiere mit Yana Milev
Tageszeitung junge Welt - Ladengalerie
Torstr. 6
10119 Berlin, Deutschland

Im Verlag erschienen