Andreas Püschel

© privat

Andreas Püschel

Andreas Püschel, geboren 1954 in Jena, absolvierte ein Jurastudium, arbeitete vier Jahre als Redakteur bei der Wochenzeitung »horizont« und neun Jahre als Literaturredakteur und Gerichtsberichterstatter beim Satireblatt »Eulenspiegel«. Gleichzeitig begann er, als Drehbuchautor für das Kinderfernsehen zu schreiben, so die Serie »Sherlock Holmes und sieben Zwerge«. Seit 1992 freischaffend, ist er vor allem als Drehbuchautor tätig – unter anderem für die Serien »Für alle Fälle Stefanie«, »Der Fürst und das Mädchen« und »In aller Freundschaft«. Mit »Doppelt währt am längsten« erscheint sein erster Roman.
zurück

Termine mit Andreas Püschel

Wann Was Wo
12. Feb 20
18:00 Uhr
Ein rasanter Roman über ein Verwirrspiel, das außer Kontrolle gerät
Lesung mit Andreas Püschel
Stadtteilbibliothek „Heinrich von Kleist“
Havemannstr. 17 B
12668 Berlin, Deutschland

Im Verlag erschienen