Stefan Spector

Stefan Spector

Stefan Spector, geboren 1964 in Hamburg, nahm nach dem Abitur ein Studium an der Technischen Universität in Berlin auf. 1988 wurde er von der Aufklärung der DDR angeworben mit der Maßgabe, langfristig im Auswärtigen Amt in Bonn Kariere zu machen. 1994 trat er als Berliner FDP-Kandidat für die Bundestagswahl an – und wurde mit Gauck-Akten enttarnt. Spector ist als Übersetzer und in der Versicherungsbranche tätig und lebt in Augsburg.
zurück

Termine mit Stefan Spector

Wann Was Wo
14. Mär 20
13:00 Uhr
Die kurze Karriere eines Romeos
Lesung mit Stefan Spector
Rosa-Luxemburg-Konferenz in Wien
Hofwiesengasse 48
1130 Wien, Österreich

Im Verlag erschienen