Gesine Lötzsch

© Foto: Uwe Völkner FOX-Fotoagentur

Gesine Lötzsch

Gesine Lötzsch, geboren 1961 in Berlin, verheiratet zwei Kinder. Nach dem Abitur studierte sie von 1980-1985 an der HU-Berlin und schloss das Studium erfolgreich als Diplomlehrerin für Deutsch und Englisch ab. Es folgte 1988 die Promotion zum Dr. phil. Seit der Wende ist sie für die PDS / DIE LINKE politisch aktiv. Von 2002 an gewann sie vier Mal in Folge ein Direktmandat in Berlin–Lichtenberg für den Deutschen Bundestag. Ihr Fachgebiet ist Haushaltspolitik. Am 15. Januar 2014 wurde sie zur Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Bundestags gewählt.
zurück

Termine mit Gesine Lötzsch

Wann Was Wo
20. Jan 20
19:00 Uhr
»Emanzipiert und stark. Frauen aus der DDR«
Gespräch mit Dagmar Enkelmann und Gesine Lötzsch
Anton Saefkow Bibliothek
Anton-Saefkow-Platz 14
10369 Berlin , Deutschland

Im Verlag erschienen