Stefan Bollinger

Stefan Bollinger

Stefan Bollinger, Jahrgang 1954, Studium der Philosophie, Politikwissenschaften und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, Hochschuldozent, seit 1990 in der Erwachsenenbildung tätig, Lehrbeauftragter am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Er arbeitet zur Geschichte der DDR und der BRD, zur osteuropäischen Geschichte und zu den Zusammenhängen von Ideologie- und Politikgeschichte. Zuletzt erschien in der edition ost »Oktoberrevolution. Aufstand gegen den Krieg 1917-1922«.

zurück

Termine mit Stefan Bollinger

Wann Was Wo
21. Sep 18
19:00 Uhr
NOVEMBER ’18. Als die Revolution nach Deutschland kam
mit Stefan Bollinger
Bücherstadt Wünsdorf Bücherstall
Gutenbergstr. 1
15806 Zossen OT Wünsdorf, Deutschland
18. Okt 18
19:00 Uhr
NOVEMBER ’18. Als die Revolution nach Deutschland kam
Lesung mit Stefan Bollinger
Kapelle von St. Spiritus
Lange Straße
1748 Greifswald
08. Nov 18
19:00 Uhr
NOVEMBER ’18. Als die Revolution nach Deutschland kam
Buchpremiere mit Stefan Bollinger
Tageszeitung junge Welt - Ladengalerie
Torstr. 6
10119 Berlin, Deutschland
11. Nov 18
10:30 Uhr
NOVEMBER ’18. Als die Revolution nach Deutschland kam
Lesung mit Stefan Bollinger
Wahlkreisbüro Jessica Tatti
Karlstr. 16 (Eingang Mauerstraße)
72764 Reutlingen
12. Nov 18
20:00 Uhr
NOVEMBER ’18. Als die Revolution nach Deutschland kam
Buchpremiere mit Stefan Bollinger
Ebene 3 Kulturforum im K3
Berliner Platz 12
74072 Heilbronn, Deutschland

Im Verlag erschienen