MARX to go
Johannes Oehme (Hrsg.), Karl Marx

MARX to go

Unschlagbare Zitate

96 Seiten, 10,3 x 15,5 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 7,– €

ISBN 978-3-355-01838-8

in den Warenkorb
eBook 4,99 €

ISBN 978-3-355-50025-8

»Marx ist zurück!«. So heißt es mancherorts: im Feuilleton, an Universitäten, gar in den Etagen der Wirtschaftsbosse. Sind angesichts von Turbokapitalismus und Finanzkrise seine Theorien wieder aktuell? The proof of the pudding is in the eating. Die servierte Portion ist übersichtlich. Aber hat es in sich. Schlaglichtartig erhellt die Auswahl markanter Zitate die Zentren des Marxschen Denkens und führt mitten in die gesellschaftlichen Probleme unserer Gegenwart.
»Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an, sie zu verändern.«


Johannes Oehme

Johannes Oehme, geboren 1984, studiert Geschichte und Philosophie in Berlin und ist Herausgeber der Bücher »Neues vom Hauptfeind« (2012) und »Grenzenloser Friede« (2014). Er war und ist an der Herausgabe der Werke und diverser Einzeleditionen des Dichters und Dramatikers Peter Hacks beteiligt.

 


Karl Marx

Karl Marx, geboren 1818 in Trier. Gymnasium, Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und der Philosophie in Berlin. Redakteur der Rheinischen Zeitung in Köln. 1843 bis 1845 in Frankreich, Bekanntschaft mit Heine. Ökonomische Studien, Herausgabe der deutsch-französischen Jahrbücher, Beginn der engen Zusammenarbeit mit Friedrich Engels. 1845 Ausweisung aus Frankreich, Exil in Brüssel. 1848 erscheint das »Kommunistische Manifest«. Nach Ausweisung aus Belgien vorübergehend Exil in Paris, nach Märzrevolution Rückkehr nach Deutschland. 1849 erneut Ausweisung aus Preußen, geht nach London, lebt hier als Journalist und Privatgelehrter. Karl Marx stirbt 1883 in London.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie