Sortierung nach 
  Seite 1 von 5  
Anteil des Redens an der Affenwerdung des Menschen

Das Hirn stirbt den Redetod - Eine brillante Analyse der gegenwärtigen Sprachkultur Kann man über Geschmack streiten? Ist es eine Illusion, dass das Reden bei der Lösung gesellschaftlicher Probleme hilft? Warum gibt es Brand-, aber keine Löschreden? ...

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Die Sinnlichkeit der Vernunft
Johannes Oehme (Hrsg.), Martin Küpper (Hrsg.), Vincent Malmede (Hrsg.), Hans Heinz Holz, Arnold Schölzel

Die Sinnlichkeit der Vernunft

Letzte Gespräche

Im Kampf gegen die Nazis gereift, feuert Hans Heinz Holz nach 1945 als politischer Journalist die Kämpfe gegen die Remilitarisierung der BRD und gegen die Notstandsgesetze an. Seine Promotion wird 1951 aus politischen Gründen abgelehnt.

20,– €
Weiterlesen ...
Berlin mit Risiken und Nebenwirkungen

Berlin als Pharmazie-Stadt?! Und ob! Ob Uran, Haushaltszucker oder Tussamag-Hustensaft, wir verdanken den Berliner Apothekern einiges! Aber auch Giftmorde, Medikamentenskandale und illegale bunte Pillen gehören zu Historie und Gegenwart Berlins. Die ...

9,99 €
Weiterlesen ...
Die Gefährlichkeit des Täters

Schon das erste Buch von Gefängnisdirektor Thomas Galli sorgte für Aufsehen: Seine Geschichten über den Gefängnisalltag thematisierten den Problemkreis von Schuld, Strafe und Rehabilitation und stellten dezidiert die Frage: Wie sinnvoll, wie effektiv, ...

12,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Der Desinformant
Horst Kopp

Der Desinformant

Erinnerungen eines DDR-Geheimdienstlers

Horst Kopp veranlasste, dass in westdeutschen Medien Meldungen erschienen, die dann in der DDR-Presse zitiert wurden. Desinformation nannte man das, und Horst Kopp arbeitete in der zuständigen Abteilung. Sie sorgte auch dafür, dass Willy...

16,99 €  | eBook 12,99 €
Weiterlesen ...
Proleten, Pöbel, Parasiten
Christian Baron

Proleten, Pöbel, Parasiten

Warum die Linken die Arbeiter verachten

Klassenhass auf die da unten – ein Buch über das große Tabu der linken Bewegung in Deutschland

12,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander

Vera Friedländer ist 88 und eine der letzten lebenden Zwangsarbeiterinnen aus der Nazizeit. Als 16-jährige musste sie Schuhwerk für die Salamander A. G. in Berlin sortieren, das einer »Weiterverwertung« zugeführt wurde: Es handelte sich,...

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Zur Kasse, bitte!
Wolfgang Albers

Zur Kasse, bitte!

Gesundheit als Geschäftsmodell

Das Gesundheitswesen ist eigentlich eine Gesundheitsindustrie. Kranke heißen Kunden. Krankenhäuser sind Renditefabriken, Ärzte Unternehmer. Seelsorge und Barmherzigkeit, Grundtugenden medizinischer Betreuung, werden im Minutentakt nach...

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Flucht
Winnie Adukule

Flucht

Was Afrikaner außer Landes treibt

Asyl ist ein Menschenrecht, doch es unterliegt strengen Regeln. Falsche Hoffnungen lassen Menschen in eine ungewisse Zukunft aufbrechen, die nicht von Krieg und Verfolgung bedroht ist.

14,99 €  | eBook 9,99 €
Weiterlesen ...
Firefighters
Tobias Seeliger

Firefighters

Der Alltag der Berliner Feuerwehr in Bildern

Wenn es brennt, sind sie vor Ort. Gibt es einen Notfall, sind Menschen in Lebensgefahr oder technische Hilfeleistungen vonnöten, kommen sie in Minutenschnelle.

19,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 5