Sortierung nach 
  Seite 2 von 18  
Mit dem Wissen wuchsen die Fragen
Hans Müncheberg

Mit dem Wissen wuchsen die Fragen

Lebenswege von Naturwissenschaftlern und Folgen ihrer Forschungen

Es ist noch nicht lange her, als im japanischen Fukushima das Atomkraftwerk explodierte und die Umgebung verseuchte. Und Tschernobyl ’86 ist auch nicht vergessen. Im Unterschied etwa zu den vielen Kernwaffenversuchen, die die Erde, das...

19,99 €
Weiterlesen ...
Manifest der Teilhabe
Wolfgang Herzberg

Manifest der Teilhabe

Programmatische Grundbausteine für eine sozial-ökologische Zeitenwende

»Dass es so weitergeht, ist die Katastrophe«, meinte der Philosoph Walter Benjamin. Aber was muss getan werden, um uns vor dem Ruin zu retten? Vor Klimakatastrophen und vor Kriegen, vor sozialer Ungerechtigkeit und vor...

12,99 €
Weiterlesen ...
Dramatische Wenden, gefährdete Zukunft
Mario Kettler

Dramatische Wenden, gefährdete Zukunft

Texte zur linken Ideologie

Nachdenken über Gegenwart und Zukunft heißt zunächst: Nachdenken über die Vergangenheit. Wie wurde das, was ist? Mario Kettler ist nicht der Erste, der dieser Frage nachgeht. Aber er macht es mit kühnem Schwung, steigt tief in die...

14,99 €
Weiterlesen ...
Meinst du, die Russen wollen Krieg?
Stefan Bollinger

Meinst du, die Russen wollen Krieg?

Über deutsche Hysterie und ihre Ursachen

Seit einigen Jahren sind wir Zeugen einer Russophobie, die an die Hochzeiten des Kalten Krieges erinnert. Damals war »der Russe« an allem Schuld, heute ist es Putin und sein Reich. Woher rührt diese irrationale Aversion, mehr noch: Was...

14,99 €
Weiterlesen ...
Rührt euch, Genossen!
Hanno Madejski

Rührt euch, Genossen!

Heiteres im Leben eines NVA-Offiziers

»Rührt euch, Genossen!«, lautete der Befehl in der Nationalen Volksarmee, wenn Entspannung angesagt war und, sofern man im Glied stand, das rechte Bein vorsetzen sollte. Das machte locker und entspannte. In einer Armee wird eben alles...

12,99 €
Weiterlesen ...
Schlafende Hunde V
Thomas Bachmann (Hrsg.)

Schlafende Hunde V

Politische Lyrik

44 Autoren, die einen Blick auf die Welt werfen, drei Frauen nur darunter. Im nunmehr fünften Band in der von Thomas Bachmann kreierten und herausgegebenen Reihe politischer Lyrik – die erste Anthologie kam 2004 – erscheint die Welt...

14,99 €
Weiterlesen ...
Deutsche Grenzen und Territorien von 1815 bis 1990
Gregor Schirmer

Deutsche Grenzen und Territorien von 1815 bis 1990

Eine völkerrechtlich-politologische Inventur

Deutschland in den Grenzen von 2017 ist nicht das Deutschland in den Grenzen von 1937 oder 1871. Nicht zuletzt wegen der vom deutschen Imperialismus losgetretenen Kriege haben sich das Territorium des Staates und damit seine Grenzen...

14,99 €
Weiterlesen ...
Kapitalismus im Chaos
Ernst-Ludwig Hischer

Kapitalismus im Chaos

Ernst-Ludwig Hischer aus Stettin wurde mit 17 in eine Uniform gesteckt und kam mit 19 Jahren aus norwegischer Kriegsgefangenschaft heim. Das zerstörte Deutschland brauchte neue Lehrer. Er wurde einer. Später bildete der ehemalige...

9,99 €
Weiterlesen ...
Vom Rechtsstaat zum Gerichtsstaat
Erich Buchholz

Vom Rechtsstaat zum Gerichtsstaat

Vergleich und Bilanz

Dieses Buch erscheint aus mindestens zwei Gründen. Erstens versteht es sich als kleine Würdigung eines großen Juristen, der am 8. Februar 2017 das neunte Lebensjahrzehnt vollendet. Und zweitens berichtet Buchholz erstmals in einem...

12,99 €
Weiterlesen ...
Henry Haas. Fall eines Anwalts
Eckhard Mieder

Henry Haas. Fall eines Anwalts

Roman

Der Rechtsanwalt Henry Haas übernimmt Ende der 1990er Jahre das Mandat dreier Handwerker aus Sachsen, die sich um eine halbe Million Mark Lohn betrogen fühlen. Sie haben ihn bei der Sanierung eines Mietshauses verdient. Der Bauherr kommt...

13,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 2 von 18