Sortierung nach 
  Seite 1 von 10  
Tulpanow
Inge und Michael Pardon

Tulpanow

Stalins Macher und Widersacher. Die Biografie

Tulpanow. Stalins Macher und Widersacher: Inge und Michael Pardon, Die erste Biografie von Oberst Tulpanow, Schlüsselfigur der sowjetischen Deutschlandpolitik, gehörte zu den wichtigsten Nachkriegspolitikern und beeinflusste die Entwicklung bis 1990 maßgeblich.

29,99 €
Weiterlesen ...
Die Erdorgel oder Wunderbare abgründige Welt

Die Erdorgel oder Wunderbare abgründige Welt: DEFA-Regisseur Siegfried Kühn hat mit seinem Buch eine Biografie als »Montage von Fiktion und Wirklichkeit« erschaffen, ein komisch-satirischer Blick in unsere Geschichte, die immer noch lebendige Gegenwart ist.

19,99 €
Weiterlesen ...
WOHER WOHIN
Veronika Fischer

WOHER WOHIN

Erinnerungen

WOHER WOHIN – Erinnerungen: Autobiografie, Schlager-Sängerin Veronika Fischer war ein Star in der DDR, mit Liedern wie »Dass ich eine Schneeflocke wär« lieferte Vroni den Soundtrack für eine ganze Generation. Eine Künstlerin mit Haltung, die sich nie verbiegen ließ.

19,99 €
Weiterlesen ...
Alfred Wohlgemuth. Ein unbesungener Held

Das Schicksal eines unbekannten Krefelders, der jüdischen Menschen half und dadurch selber Opfer des Nazi-Terrors wurde.

12,99 €
Weiterlesen ...
Kraft für zwei Leben
Dietmar Enderlein

Kraft für zwei Leben

Autobiografie

Kraft für zwei Leben: Autobiografie, Dietmar Enderlein erzählt anhand der Greifswalder Unternehmensgruppe MEDIGREIF eine DDR-Erfolgsgeschichte. Einblicke in rasante unternehmerische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Hintergründe.

14,99 €
Weiterlesen ...
Die Sinnlichkeit der Vernunft
Johannes Oehme (Hrsg.), Martin Küpper (Hrsg.), Vincent Malmede (Hrsg.), Hans Heinz Holz, Arnold Schölzel

Die Sinnlichkeit der Vernunft

Letzte Gespräche

Im Kampf gegen die Nazis gereift, feuert Hans Heinz Holz nach 1945 als politischer Journalist die Kämpfe gegen die Remilitarisierung der BRD und gegen die Notstandsgesetze an. Seine Promotion wird 1951 aus politischen Gründen abgelehnt.

20,– €
Weiterlesen ...
Im Auf und Ab des Lebens
Arno Riedel (Hrsg.), Herta Jäger

Im Auf und Ab des Lebens

Erinnerungen 1920 bis 2000

»Für mich war das eine eigenartige Situation, ich war selbst unsicher. Was erwartete Christa von mir, und was und wie treiben es zwei Frauen miteinander?« So erinnert  sich Herta Jäger ihres Coming out. Herta Jäger ist tot. Sie starb mit...

14,99 €
Weiterlesen ...
Erika und Richard Arlt: zwei Leben für die DDR

Erika (1926-2015) und Richard Arlt  (1911-1999) machten ein Verbrechen der Nazis publik und sorgten dafür, dass die jüdischen Opfer nicht vergessen wurden. In den letzten Kriegstagen blieb ein Deportationszug mit über zweitausend...

14,99 €
Weiterlesen ...
Mein Dörfchen Welt
Gina Pietsch

Mein Dörfchen Welt

Autobiografie

Ihre Biografie ist so aufwühlend, wie es ihre Liederabende sind: herzzerreißend schön und kämpferisch-mutig Gina Pietsch gehört zu den ganz großen Brecht-Interpretinnen. Mit ihrer markanten Stimme, die ihrem Publikum Lieder von Mikis Theodorakis ...

19,99 €
Weiterlesen ...
Wilhelm von Humboldt
Dorothee Nolte, Wilhelm von Humboldt

Wilhelm von Humboldt

Ein Lebensbild in Anekdoten

»Gelehrte zu dirigieren ist nicht viel besser, als eine Komödiantentruppe unter sich zu haben!« Mit diesen Worten lehnte Wilhelm von Humboldt seine Berufung ins preußische Kultusministerium ab - doch der König bestand auf seiner Wahl. Humboldt krempelte ...

9,99 €  | eBook 7,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 10