Gisela Steinhoff

Gisela Steinhoff

Gisela Steinhoff, Jahrgang 1927, geboren in Wiek auf Rügen. Nach dem Besuch der achtklassigen Volksschule und einer abgeschlossenen kaufmännischen Lehre in Guben Tätigkeit im Gesundheitswesen. 1951 Abitur an der Arbeiter– und Bauernfakultät (ABF) in Berlin, danach Medizinstudium, Promotion und Facharztausbildung. Sie gehörte von 1946 bis 1980 der SED an. 1981 Emigration nach Österreich. Seit 1982 lebt sie in Hamburg. Gisela Steinhoff ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

zurück

Im Verlag erschienen