Sortierung nach 
  Seite 1 von 19  
Leidenschaft fürs Leben
Dieter Frackowiak (Hrsg.), Bernd Schenke (Hrsg.)

Leidenschaft fürs Leben

Zapfenstreich für Leo Ertel

Ostdeutsche Spielleute schrieben Geschichte. Vor 1990 und auch danach. Leo Ertel hat sie notiert, Dokumente beigebracht und Zeitzeugen gebeten, sich ebenfalls zu erinnern. Von 1970 bis 1999 leitete er den Fanfarenzug Potsdam, einen der...

14,99 €
Weiterlesen ...
Meine Schwierigkeiten mit Karl Marx
Hanno Madejski

Meine Schwierigkeiten mit Karl Marx

Erkenntnisse eines Marxianers in Distanz und Achtung

Vor 200 Jahren wurde Karl Marx in Trier geboren. Alle Welt erinnert an den Rauschebart, der die gründlichste Analyse des Kapitalismus geliefert hat. Sie ist unverändert zutreffend, wie selbst Kapitalisten einräumen. Auch der promovierte...

12,99 €
Weiterlesen ...
Direktor wider Willen
Horst Klante

Direktor wider Willen

Erinnerungen des ehemaligen Leiters des VEB Kraftverkehr Eberswalde

»Ich will aber nicht Minister werden«, lautete der erste Satz eines Romans eines bekannten Autors. Ähnlich trotzig titelte Horst Klante. Mit 33 Jahren war er 1973 jüngster Direktor im volkseigenen Kombinat Kraftverkehr Frankfurt/Oder...

14,99 €
Weiterlesen ...
Eine rote Familie

Eine rote Familie

1916-2016

Dreißig Jahre arbeiteten Henri und Johanna Weiße als Lehrer an der Schule der Gesellschaft für Sport und Technik »Etkar André« im Wald bei Belzig. Tatsächlich handelte es sich um die Schule der Hauptverwaltung Aufklärung (HV A). 1988...

19,99 €
Weiterlesen ...
Alfred Wohlgemuth. Ein unbesungener Held

Das Schicksal eines unbekannten Krefelders, der jüdischen Menschen half und dadurch selber Opfer des Nazi-Terrors wurde.

12,99 €
Weiterlesen ...
Die Sicherheit der Botschaften in der DDR
Hans-Joachim Dahle, Lothar Fröhlich, Benno Tuczek

Die Sicherheit der Botschaften in der DDR

Über die Arbeit des Missionsschutzes

Das Wachkommando Missionsschutz Berlin zählte etwas mehr als tausend Mann und war für den Schutz diplomatischer Vertretungen in der DDR-Hauptstadt verantwortlich. Wachdienst ist nirgendwo auf der Welt und zu keiner Zeit eine besonders …

14,99 €
Weiterlesen ...
Eritrea
Herbert Graf

Eritrea

Oase am Roten Meer und Opfer von Großmachtinteressen. Ein junger Staat auf neuen Wegen

Eritrea liegt am Horn von Afrika. Als souveräner Staat existiert es erst seit 1993, doch seine Historie ist Jahrtausende alt. Vermutlich kamen von dort unsere ältesten Vorfahren. Christen und Muslime leben in einer weitgehend …

14,99 €
Weiterlesen ...
Randnotizen in Prosa und Poesie
Renate Hoffmann, Peter Hoffmann (Illustr.)

Randnotizen in Prosa und Poesie

Mit Illustrationen von Peter Hoffmann

Die Neugier hat sie so wenig verlassen wie das Vergnügen, Gesehenes und Erlebtes zu Papier zu bringen. Nicht unbegründet hat man das Gefühl, als stemmte sich Renate Hoffmann sowohl gegen die Annahme, dass das »klassische Feuilleton« mit …

14,99 €
Weiterlesen ...
Was bringt es, wenn Linke mitregieren?
Paul Glier

Was bringt es, wenn Linke mitregieren?

Erfahrungen aus acht Jahrzehnten. Gedanken zur Neuorientierung

Opponieren, tolerieren, mitregieren? Diese Frage beschäftigt die Partei Die Linke, seit sie PDS hieß. Der Autor, der dieser Partei angehört, stellt in Abrede, dass ein Regierungsbeteiligung größere Möglichkeiten als die Opposition …

14,99 €
Weiterlesen ...
Makarenko für Neugierige
Eberhard Mannschatz

Makarenko für Neugierige

Was der russische Erzieher zu bieten hat

Es heißt, jede Zeit habe ihre Lietratur und jede Literatur ihre Zeit. Die des sowjetischen Autors Anton Makarenko (1888–1939) scheint also deshalb begründet hinter uns zu liegen. Sein Hauptwerk »Der Weg ins Leben« entstand in den 1930er …

12,99 €
Weiterlesen ...
  Seite 1 von 19