Randnotizen in Prosa und Poesie
Renate Hoffmann, Peter Hoffmann (Illustr.)

Randnotizen in Prosa und Poesie

Mit Illustrationen von Peter Hoffmann

180 Seiten, illustriert. brosch.
sofort lieferbar
Buch 14,99 €

ISBN 978-3-947094-15-8

in den Warenkorb
Die Neugier hat sie so wenig verlassen wie das Vergnügen, Gesehenes und Erlebtes zu Papier zu bringen. Nicht unbegründet hat man das Gefühl, als stemmte sich Renate Hoffmann sowohl gegen die Annahme, dass das »klassische Feuilleton« mit dem 20. Jahrhundert von uns gegangen ist, als auch gegen den nörgelnden Zeitgeist. Die Welt ist schön, lautet die Botschaft der Landschaftswanderin und Museumsbesucherin, man muss sie nur ansehen und erkennen! Sie reckt dabei weder den Zeigefinger noch hebt sie dabei die Stimme, das widerspräche nicht nur ihrem Naturell, sondern auch ihrer Überzeugung, dass Vernunft sich weder mit einem Nürnberger Trichter noch mit einem Holzhammer durchsetzen lässt. Renate Hoffmann setzt auf Auflärung in homöopathischen Dosen, die eher bei­läufig verabreicht wird. Nicht als Schlagzeile, sondern als Randnotiz.

Renate Hoffmann

Renate Hoffmann, gebürtig in Thüringen, Studium der Veterinärmedizin in Leipzig und Promotion, Schauspielausbildung in Berlin. Tätig als Tierärztin in Jena, Dresden und Berlin sowie als Schauspielerin im Zimmertheater Berlin. Autorin von Reiseberichten, Porträts, Rezensionen und Glossen für verschiedene Medien, Verfasserin von Szenarien für das Fernsehen und von Theaterprogrammen. Von ihr erschienen im Verlag bereits »Von Adorf bis Australien«, 1994; »Zu Fuß durch die Pfützen«, 1997; »Gärten, Parks und Grüngelüste«, 2001; »Sommervögel«, 2003; »Karussell«, 2007; Biografie: »Lui­se, Königin der Preußen«, 2009; »Kleine Welt – große Welt« 2011; »Streifzüge. Reise und andere Bilder von Renate Hoffmann«, 2013; »Enteilen – Verweilen. Gedichte«, 2014, »Fundorte. Lose Blätter und Gedichte«, 2015, und Anekdoten über Thomas Mann »Er konnte ja sehr drollig sein«, 2018.


Peter Hoffmann

Peter Hoffmann, 1934 in Jena geboren, promovierter Diplomingenieur. Er hat sich früh und auch während seiner beruflichen Arbeit sowie im Rahmen seiner Auslandstätigkeit (Entwicklungshilfe) mit Malerei und Grafik befasst. Seit 1997 freie künstlerische Tätigkeit: Malerei, Grafik, Plastik, Videoanimationen, mehrere Buchillustrationen mit Renate Hoffmann. Personalausstellungen seit 1975 (u.a. Berlin, Eisenach, Hiddensee, Hoyerswerda, Jena) und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland (u.a. in Polen, Russland, Indonesien).
Peter Hoffmann lebt und arbeitet in Berlin und Jena. 

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie