Der Ossi - ein Taugenichts?
Peter-Michael Diestel

Der Ossi - ein Taugenichts?

304 Seiten, 12,5 x 21 cm, geb.
mit Lesebändchen, mit Bildteil
erscheint 20. August 2019
Buch 22,– €

ISBN 978-3-360-01338-5

in den Warenkorb

Peter-Michael Diestel über das politische Erbe der DDR

Peter-Michael Diestel spricht in seinem neuen Buch über die bewegten Monate zwischen Wende und Wiedervereinigung, in denen er als Innenminister eine maßgebliche und oft polarisierende Rolle spielte. Er blickt auch zurück auf seine erfolgreiche Zeit als Präsident von Hansa Rostock und er berichtet über seine Tätigkeit als streitbarer Promi-Anwalt, der er bis heute ist. Kritisch beschreibt er, warum die deutsche Einheit auch drei Jahrzehnte später – aus Sicht der Ostdeutschen – immer noch nicht erreicht ist. Das Buch gewährt interessante Einblicke in das Leben einer weit über die Grenzen Ostdeutschlands hinaus bekannten Persönlichkeit und ist durch die pointierte Bewertung der Ergebnisse des deutsch-deutschen Einigungsprozesses hochaktuell.

Peter-Michael Diestel

Peter-Michael Diestel, geboren 1952, promovierter Anwalt, Mitbegründer der DSU, 1990 DDR-Innenminister und Vize-Premier. Er war Abgeordneter und Oppositionsführer im Brandenburger Landtag von 1990 bis 1992. Seit 1993 betreibt Diestel eine Anwaltskanzlei mit Hauptsitz in Zislow (Mecklenburg-Vorpommern).

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt

Termine

Datum Titel Ort
06. Sep 19
22:00 Uhr
Der Ossi – ein Taugenichts?
mit Peter-Michael Diestel
zu Gast bei »MDR Riverboat«
02. Okt 19
20:00 Uhr
Der Ossi – ein Taugenichts?
Lesung mit Peter-Michael Diestel
Thalia Neubrandenburg
17033 Neubrandenburg
12. Nov 19
20:00 Uhr
Der Ossi – ein Taugenichts?
Lesung mit Peter-Michael Diestel
Thalia Schwerin
19053 Schwerin

Weitere Empfehlungen für Sie