Donnerstag, 24. November 2022

»Dichten, bis ich Dresche kriege«

Soloprogramm mit Marco Tschirpke (Lesung und Lapsuslieder am Klavier)

Villa Teresa Coswig
Kötitzer Str. 30
01640 Coswig

T: 03523 534169

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ungerührt, doch nicht unbekümmert fertigt Marco Tschirpke klar konturierte Schnappschüsse vom Zeitgeschehen in Deutschland. Seine Sicht der Dinge hat wenig gemein mit der Meinungstombola des gelernten Bundesbürgers. Er stellt infrage, was andere voraussetzen. Und spürt mit seinen Gedichten das Allgemeine im Besonderen auf.