Mittwoch, 21. März 2018

»Die Höflichkeit der Genies«

Szenische Lesung

Tageszeitung junge Welt - Ladengalerie
Torstr. 6
10119 Berlin

www.jungewelt.de

Uhrzeit: 19:00 Uhr

»Die Höflichkeit der Genies«

Veranstaltungsreihe zum 90. Geburtstag von Peter Hacks

Die komische Begegnung zweier Geistesgrößen – was geschieht, wenn zwei Genies der Neuzeit - der Physiker Albert Einstein und der Violinist und Dirigent Yehudi Menuhin - aufeinandertreffen? Dieser Frage widmet sich Peter Hacks in seinem 1994 uraufgeführten Dramolett »Die Höflichkeit der Genies«. Zum guten Schluss ist eine Klingel repariert und ein Orchester aufgefahren ... Holger Helbig ergänzt das Stück um ein Florilegium zu den Themen Genie, Höflichkeit und dem Verhältnis von Kunst und Wissenschaft. So entsteht eine Komposition, die über den Rahmen des Stücks hinaus Anlass zu vielfältigen Diskussionen rund um einen Themenkomplex bietet, der heute mehr denn je im Fokus stehen sollte.

 

mit Anja Panse und Esther Esche
Einführung: Kai Köhler (Autor und Herausgeber)


Eintritt: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Es wird um Anmeldung gebeten unter mm@jungewelt.de oder 030 53 63 55 56


Die Höflichkeit der Genies

Die Höflichkeit der Genies

Kommentierte Werke in Einzelausgaben