Brecht to go
Matthias Oehme (Hrsg.), Bertolt Brecht

Brecht to go

Politische Gedichte von Bertolt Brecht

112 Seiten, 10,5 x 15,5 cm, brosch.
sofort lieferbar
Buch 7,– €

ISBN 978-3-355-01854-8

in den Warenkorb
Brecht fragt, mit dem Finger auf jedem Posten, nach oben und unten; nach Arbeit, Brot, Freundlichkeit und Güte; nach Macht und Krieg; nach dem Eigentum. Das Bändchen enthält nicht nur berühmte große Gedichte – wie »Lob des Zweifels«, »Solidaritätslied«, »Resolution der Kommunarden« oder das »Lied vom Klassenkampf« –, die wieder und neu zu lesen lohnt. Es finden sich auch weniger bekannte Texte, deren erstaunliche Aktualität von den gesellschaftlichen Verhältnissen herrührt, in denen wir leben und die schon Brecht bekämpfte.

Matthias Oehme

Matthias Oehme, geboren 1954, ist promovierter Germanist.

Bertolt Brecht

Bertolt Brecht, Lyriker, Dramatiker, Theoretiker. Geboren 1898 in Augsburg, 1933 emigriert, Rückkehr 1947, Gründung des »Berliner Ensembles«, gestorben 1956.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie