Wir haben ein Problem
Eugen Reichl

Wir haben ein Problem

Storys aus der Raumfahrt

160 Seiten, 12,0 x 19,0 cm, Klappenbroschur
sofort lieferbar
Buch 9,99 €

ISBN 978-3-359-01734-9

in den Warenkorb
Wenn eine milliardenteure Rakete zu Bruch geht, weil jemand einen Dübel nicht eingesetzt hat, ist das definitiv eine Geschichte wert! Raumfahrt-Experte Eugen Reichl hat spektakuläre und kuriose Begebenheiten aus 60 Jahren Weltall-Eroberung zu einer amüsanten wie interessanten Auswahl zusammengefügt. Wussten Sie, warum die Mercury-Redstone 1 nur zehn Zentimeter abhob? Oder dass die amerikanische Mondlandungscrew einen handelsüblichen Filzstift brauchte, um den Trabanten wieder zu verlassen? Unbekanntes über die Helden des Weltalls, unvorstellbare Missgriffe und komische Pannen machen die Geschichte der Astro-, Kosmo- und Taikonauten erst so richtig spannend!

Eugen Reichl

Eugen Reichl, geboren 1954, Diplom-Betriebswirt, interessiert sich seit seiner frühen Jugend für den Weltraum. In seinem »Brotjob« bei einem großen europäischen Raumfahrtkonzern befasst er sich mit der Vermarktung von Raketenantrieben. Daneben ist er Autor zahlreicher Bücher zur Raumfahrttechnik und -geschichte, darunter »Raumfahrt-Wissen« und »Private Raumfahrzeuge«, Mitherausgeber und Hauptautor des Jahrbuchs »SPACE«, medienübergreifend journalistisch tätig (z. B. als Blogger bei den »Scilogs«) und Mitbetreiber des Astronomie- und Raumfahrtportals »Der Orion«. Eugen Reichl erfährt täglich aus eigener Anschauung: Auch in der Raumfahrt arbeiten nur Menschen.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt

Weitere Empfehlungen für Sie