Kriegsfibel
Barbara Brecht-Schall (Hrsg.), Bertolt Brecht

Kriegsfibel

200 Seiten, 25,0 x 30,5 cm, geb. mit Schutzumschlag. mit zahlr. Abb.
sofort lieferbar
Buch 24,90 €

ISBN 978-3-359-02211-4

in den Warenkorb

Brechts Kriegsfibel ist das große Anti-Kriegs-Buch. Es erschien 1955, ein Jahr vor seinem Tod, zum ersten Mal – im Eulenspiegel Verlag und seither in vielen Ländern. Diese neue, sechste Auflage wurde herausgegeben von Barbara Brecht-Schall. Sie erinnert an die Entstehung des Buches und daran, wie ihr Vater im dänischen Exil begann, Ausschnitte aus Zeitungen zu sammeln und diese Bilddokumente mit Versen kommentierte.


Barbara Brecht-Schall

Barbara Brecht-Schall (1930 - 2015) war Theaterschauspielerin und Kostümbildnerin. Die Tochter von Bertolt Brecht und Helene Weigel war seit 1961 mit dem Schauspieler Ekkehard Schall verheiratet. Bis 1972 gehörte sie dem Schauspielerensemble des Berliner Ensembles an. Sie war Inhaberin aller Rechte an den Brecht-Stücken.


Bertolt Brecht

Bertolt Brecht, Lyriker, Dramatiker, Theoretiker. Geboren 1898 in Augsburg, 1933 emigriert, Rückkehr 1947, Gründung des »Berliner Ensembles«, gestorben 1956.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie