Der Staat bin ich
Margarete Drachenberg, Ludwig XIV.

Der Staat bin ich

Anekdoten über Ludwig XIV.

128 Seiten, 12,0 x 19,0 cm, geb.
noch nicht erschienen
Buch 9,99 €

ISBN 978-3-359-02483-5

eBook 7,99 €

ISBN 978-3-359-50049-0

Ludwig XIV. - der Sonnenkönig - steht für unbeschränkte Macht, für Prunk und Pracht, für Genuss, auch für eine schwer zu überschauende Schar von Mätressen. Die Biografen berichten noch von anderen Seiten Ludwigs, der ein diszipliniert arbeitender König und ein frommer Mann war, den manches Mal Reue ob seiner »Entgleisungen« überkam. Die Anekdoten dieser Sammlung fangen pointiert besondere Momente seiner Herrschaft sowie Facetten seines Charakters ein. Keine Frage, der göttliche König hatte es nicht leicht, seinen Platz auf Erden zu bestimmen, wie es beispielsweise die Anekdote über die Schlacht bei Ramillies belegt. Der sieggewohnte König musste hier eine vernichtende Niederlage einstecken. Sein Kommentar: »Ja, hat denn Gott alles vergessen, was ich für ihn getan habe?«


Margarete Drachenberg

Margarete Drachenberg lebt als Herausgeberin und Autorin in Berlin, im Eulenspiegel Verlag erschienen unter anderem Anekdoten über Mozart und Sophie Charlotte.


Ludwig XIV.

LUDWIG XIV. (1638-1715) wurde mit vier Jahren inthronisiert, behauptete sich nach dem Tod des »regierenden Ministers« Kardinal Mazarin als Alleinherrscher und machte Frankreich durch militärische Eroberungen, kluge Heirats- und Wirtschaftspolitik zur führenden Nation Europas.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt

Weitere Empfehlungen für Sie