Das Hemd der Königin, auf Wunsch gekürzt
Peter Hacks

Das Hemd der Königin, auf Wunsch gekürzt

Drei Dramoletts

64 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, geb.
sofort lieferbar
Buch 12,90 €

ISBN 978-3-359-01490-4

in den Warenkorb

Die drei Dramoletts sind:

- Der Parteitag: Die Partei der Sozialvisionären Wiedergeburt (PSW) tagt, und das Personal kommt jedem Zeitungsleser irgendwie bekannt vor. Die Szene ist ein Hinterzimmer, verhandelt werden die großen Gegenstände: Wie geht es weiter, was helfen dabei die Flügel oder der Verbalbolschewismus.

- Phraates: Rom unterwirft die Welt, jetzt sind die Parther dran. »Was tun?« fragt sich, bereits angeschlagen, deren greiser Herrscher Phraates, prüft seine Erben und zaudert nicht. Sterbend erteilt er einen Auftrag.

- Berliner Novelle: Das Satyrspiel des kleinen Zyklus handelt von dem Wissenschaftler der Humboldt-Universität Dr. Schiller, seiner Familie, einem netten Dienstbesuch aus den USA und der Lust, die am Ende jeder Unterwerfung innewohnt.


Peter Hacks

Peter Hacks, Lyriker, Dramatiker, Essayist und Kinderbuchautor, geboren 1928 in Breslau, promovierte 1951 in München und ging 1955 nach Berlin, DDR. Einige seiner Dramen sind deutsche Bestseller. Einige sind europäische Erfolge; das »Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe« ist ein Welterfolg. Literaturpreise: Lessingpreis 1956, F. C. Weiskopf Preis 1965, Kritikerpreis der BRD 1971, Nationalpreis der DDR II. Klasse 1974, Nationalpreis der DDR I. Klasse 1977, Heinrich Mann Preis 1981, Alex-Wedding-Preis 1993, Deutscher Jugendliteraturpreis 1998. 1972 wurde er in die Akademie der Künste gewählt, aus welcher er 1991 austrat. Bis zu seinem Tod am 28. August 2003 lebte Peter Hacks in Berlin.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie