24 Stunden aus dem Leben einer Frau
Stefan Zweig

24 Stunden aus dem Leben einer Frau

Gelesen von Dieter Mann

Audio CD, 2 CDs in einer Box
sofort lieferbar
CD 19,95 €

ISBN 978-3-359-01129-3

in den Warenkorb

Wenn der »beste Vorleser Deutschlands« Dieter Mann »24 Stunden aus dem Leben einer Frau« von Stefan Zweig liest, ist das ein besonderes Hörerlebnis. Mann spricht die Geschichte der englischen Dame, die eine lebensverändernde Nacht mit einem Spieler verbringt, mit aller Wärme und Zurückhaltung. Er lässt den Ort und die Protagonisten vorm geistigen Auge lebendig werden.


Stefan Zweig

Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. 1901 veröffentlicht er erste Gedichte, die Novelle »24 Stunden aus dem Leben einer Frau« erscheint 1925. Der erste Weltkrieg macht ihn trotz anfänglicher Begeisterung zum Pazifisten. Nach der Machtergreifung der Faschisten in Deutschland emigriert Zweig nach London, später lebt er in Pétropolis bei Rio de Janeiro, wo er 1942 gemeinsam mit seiner Frau den Freitod wählt, aus Schwermut und Enttäuschung über die Zerstörung Europas.


Dieter Mann

Dieter Mann, geboren 1941, nach dem Schauspielstudium gehörte er von 1964 bis 2006 zum Ensemble des DT, dessen Intendant er von 1984 bis 1991 war. Im Eulenspiegel Verlag veröffentlichte er mehrere Hörbücher, zuletzt »Stationschef Fallmerayer« von Joseph Roth und »Duell in Sanssouci«.


* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie