Schlaf, Kindchen, schlaf
Elizaveta Tusheva (Illustr.)

Schlaf, Kindchen, schlaf

12 Seiten, 21,8 x 16,0 cm, kart., vierfarbig, illustriert, mit Notensatz für Singstimme
zur Zeit nicht lieferbar
Buch 6,99 €

ISBN 978-3-359-01351-8

in den Warenkorb

»Schlaf, Kindchen, schlaf« ist eines der bekanntesten Schlaflieder, Ende des 18. Jahrhunderts von Johann Friedrich Reinhardt komponiert, und entfaltet seinen Zauber stets aufs Neue. Mit so schlichten wie bildstarken Versen lockt es in den Schlaf, der Geborgenheit und eine sichere, behütete Welt verheißt. In der wachen nicht nur Mutter und Vater über das Kind, sondern fallen Träume von den Bäumen und steigen auf zu Mond und Sternen und den Wolken-Schäfchen, die am Himmel ziehn.


Elizaveta Tusheva

Elizaveta Tusheva, geboren 1989 in Moskau, 2007–2013 Studium Illustration und Gestaltung an der Moskauer Staatlichen Universität für das Druckwesen »Ivan Fedorow«, 2013–2014 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Arbeitet als Universitätsdozentin in Moskau und ist als Illustratorin für Kinderbücher und Kinderzeitschriften tätig.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen für Sie