Lolek und Bolek - In der goldenen Stadt der Inkas
Leszek Mech, Wladyslaw Nehrebecki, Alfred Ledwig (Illustr.)

Lolek und Bolek - In der goldenen Stadt der Inkas

16 Seiten, 21,0 x 29,7 cm, brosch.. durchgängig vierfarbig
erscheint 24. Januar 2018
Buch 6,99 €

ISBN 978-3-359-01338-9

in den Warenkorb
Lolek und Bolek reisen durch die Welt. Sie erleben spannende Abenteuer, sehen unglaubliche Dinge, meistern gefährliche Situationen und finden Freunde. Denn so pfiffige, beherzte und tatendurstige Kinder wie die beiden sind überall willkommen.
In den Anden rettet ein Indianer die beiden Jungs aus den Klauen eines Kondors. Doch dann taucht ein Bandit auf, überwältigt den Indianer und verlangt, dass der ihm den Weg zur sagenumwobenen goldenen Stadt der Inkas verrät. Mit Lolek und Bolek hat der Bandit allerdings nicht gerechnet. Die eilen ihrem Lebensretter zu Hilfe und schlagen ihn in die Flucht.

Leszek Mech

Leszek Mech (1933-2004) war Drehbuchautor, Romancier und Journalist. Er verfasste zahlreiche Drehbücher für »Lolek und Bolek« und »Die Abenteuer des blauen Ritters«.

Wladyslaw Nehrebecki

Wladyslaw Nehrebecki (1923-1978) war Film- und Theaterregisseur, Autor, Entwickler der Kurz- und Kinofilme »Lolek und Bolek« sowie Direktor des Trickfilmstudios in Bielsko-Biala. Für seine Arbeit und sein Lebenswerk auf dem Gebiet der Zeichentrickfilme für Kinder erhielt er etliche Auszeichnungen und Preise.

Alfred Ledwig

Alfred Ledwig (1929-2006) war Animationszeichner, Mitbegründer des Trickfilmstudios in Bielsko-Biala und gestaltete 1963 in einem Wettbewerb die Figuren Lolek und Bolek, die schnell internationale Verbreitung und eine große treue Anhängerschaft fanden. Bis 1986 entstanden 176 Kurz- und 3 Kinofilme über die Brüder.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt

Weitere Empfehlungen für Sie